Soll ich auf whatsapp schluss machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Laut Knigge

Schlussmachen per SMS ist nur bei Kurzzeitbeziehungen erlaubt, nicht etwa bei langjährigen Ehen. Vier Bedingungen müssen stets erfüllt sein: Die Beziehung hat als Chat begonnen; die Alternative wäre ein kurzer Brief; beide Partner haben eine hohe Affinität zum Medium; eine persönliche Begegnung ist wegen der großen Entfernung unzumutbar.

Quelle: http://www.stern.de/digital/smartphones/knigge-fuers-handy-wann-schlussmachen-per-sms-erlaubt-ist-3414362.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobby66
05.05.2016, 18:20

Grins - was es nicht alles gibt. Solange wir aber noch als Menschen kommunzieren sollte man vielleicht mehr seinem Menschenverstand als einem dubiosen "Knigge" folgen.  Wenn man einmal mit einer APP Schluß macht - finde ich eine derartige Trennung plausibel - ab bis dahin? 

Steht da eigentlich auch drinnen ob man seine Mitmenschen aufessen darf? ;-)

0

Das ist etwas sehr Persönliches.

Das sollte weder mit Fremden auf irgendwelchen Foren besprochen werden noch mit der, um die es geht über WhatsApp.

So etwas gehört zwischen euch beide: Sprich mit ihr - und zwar persönlich. Alles andere ist unfair und geschmacklos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sag ihr lieber, dass ihr euch treffen solltet und dann darüber redet. Soviel Fairness muss sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für 4 Monate gehört es sich entweder vorbei zu fahren, oder zumindest für 1/2 Stunde etwas trinken zu gehen und es ihr persönlich zu sagen.

LG Shoshin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das über WhatsBook zu machen, ist respektlos. Wenn, dann persönlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mach es lieber persönlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein guter Weg. Vielleicht hast Du es nicht mitbekommen, aber Boris Becker hat mal per SMS eine Beziehung beendet und einen shitstorm als Dank bekommen. Es hat keinen Stil. Triff Dich mit ihr. Sag ihr ehrlich, was Du denkst und fühlst und dann könnt ihr getrennte Wege gehen. Das ist fairer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobby66
05.05.2016, 18:21

Naja Boris hat ja auch die Besenkammen gesellschaftsfähig gemacht .... :)

0

Also über Whatsapp Schluss machen ist relativ "feige" - das solltest Du doch persönlich sagen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Nein nein nein nein nein. Mach's persönlich, nicht über WhatsApp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?