Soll ich auf die Chiapas gehen? (Phantasialand)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Veronika,

Chiapas hat zwar tatsächlich eine für Wasserbahnen ziemlich steile Abfahrt, aber letztendlich ist es eben "nur" eine Wasserbahn - die Fahrt ist nicht so schlimm wie etwa die Achterbahnen. Chiapas ist als Familienattraktion konzipiert, von daher musst du dir da keine Sorgen machen, dass es zu schlimm wird. :)

Übrigens: Im Winter wurde der "Nässegrad" deutlich herabgesetzt - man wird bei der Fahrt also nicht allzu nass.

Weitere Informationen zum Winterangebot des Phantasialand findest du auch auf Parkerlebnis.de.

Viele Grüße

Thomas von Parkerlebnis.de - Dein Freizeitpark-Magazin

Dankeschön deine Antwort war sehr hilfreich :D

0

Chiapas ist cool und eine Fahrt wert. Außerdem ist die letzte Abfahrt nicht schlimm, die 53° sind auch recht harmlos ;) . Aber macht trotzdem viel Spaß (Besonders im Sommer)

lg Colo

  • Chiapas ---> rate ich ab, wenn es nicht mindestens 20 Grad warm ist, sonst erkältetest du dich noch. Aber ich Sommer würde ich sie dir sehr empfehlen, da sie nicht sehr schlimm ist, wie sie aussieht.

  • Talocan, Black Mamba und Mystery Castle ---> sind meiner Meinung nach die heftigsten Bahnen im Park, ich würde an deiner Stelle ne Nummer kleiner anfangen.

  • Coloardo Adventure, Temple of the Nighthawk, der Wellenflieger und Maus au Chocolat würde ich aber fahren an deiner Stellen. Ebenso RiverQuest und Wakobato im Sommer.

Ein Muss ! Die Theming ist umwerfend schön! Aber unbedingt im Sommer noch mal fahren, wegen der reduzierten Wassermenge im Winter:)

Ich hab sie schon mal gefahren und sie ist nicht so schlimm da im Winter der Nässegrad reguliert wird.

Was möchtest Du wissen?