Soll ich auf das Gymi gehen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das musst du wissen, es kommt nicht NUR auf deine Noten sondern auch auf dein "Selbstbewusstsein" an. Deine Noten sind recht okay du hast einen Notendurchschnitt von 2,6 was recht okay ist. 

Es kommt auch daran an ob du dich "traust" ob du dir denkst "Ja ich schaffe das ich werde auch mehr üben" (dann kannst du auch aufs Gymnasium gehen) 

Aber falls du denkst : "Ne was wenn ich schlechte Noten kriege? Oder schlechtenfalls sitzen bleibe :O"   ( Dann eigentlich nicht)

Es kommt auf deine Noten an (bei dir recht ok (2,6 )) 

Und daran das du dich traust.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
29.01.2016, 19:40

Meine meisten Lehrer sagen ich könnte aufs Gymi gehen wenn ich mehr lerne ;) ! xxD

0

Ich würde dir davon abraten, auf eine höhere Schule zu gehen. Wenn du in jedem Fach eine Note besser wärest, könntest du wechseln, aber die Anforderungen am Gymnasium sind doch ein wenig höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Deine Noten in Deutsch, Englisch und Französisch (nur 3, das ist heutzutage nicht mehr gut) sprechen klar dagegen.  Ich vermute, dass OS "Oberschule" bedeutet, und dies sind meines Wissens Gesamtschulen, wo die Anforderungen meist deutich niedriger sind als im Gymnasium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
29.01.2016, 19:43

Ne OS ist eine Orientierungsstufe wo man den Gymi Stoff macht , der Lehrer gibt einem im 2 Halbjahr der 6 Klasse eine Empfehlung ob man auf die Haupt , Real , Real + , oder Gymi geht .... Aber eig. machen wir alles wie auf dem Gymi :) !

0

Im gymnasium wird es auf jedenfall schwierigere und grössere tests geben. Und der stress ist natürlich riesig, die freizeit leidet sehr darunter. Ist dir das wirklich wert als mittelmässiger schüler? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Entscheidung solltest du selber treffen. Du musst dir allerdings klar sein, dass die Anforderungen im Gymnasium höher sind, und du auf deiner jetzigen Schule nur mittelmäßige Noten hast.

Wenn du bereit bist einiges mehr auf dich zu nehmen, kannst du ein Wechsel aufs Gymnasium in betracht ziehen.

LG User

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, eigentlich könntest du vom Notendurchschnitt her, aber ich würde dir davon abraten. Du wirst sonnst möglicherweise, wie hier bereits gesagt wurde, sonnst noch ein paar Noten runterrutchen.

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf's Gymnasium gehst, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit 1-2 Noten schlechter werden. Da deine Noten auf der OS "nur" durchschnittlich sind, würde ich es dir abraten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
29.01.2016, 19:35

Oke  :) Warten wir noch auf die Aussage meines Lehrers ;) Er sagt ja auf was wir gehen sollen !

0
Kommentar von cannika
29.01.2016, 19:40

Warum fragst du hier denn danach, wenn du so überzeugt von dir bist und dein Lehrer es dir sagt?

0
Kommentar von cannika
29.01.2016, 19:48

Natürlich nicht, kam nur so rüber.

0

Wechsel doch lieber erst zum Abitur hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja geh aufs Gymnasium. Dort gibt es für dich nur Vorteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höchstens in die 5.eines gym wechseln.Evl aber auf der OS bleiben und wenn du gut bleibst dann nach der 10. wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
29.01.2016, 19:47

Dann gehe ich lieber Real .... 2 Jahre Wiederholen .... Ne

0

Nein, dass ist keine gute Idee, ich spreche da aus eigener Erfahrung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Noten reichen so nicht aus. Du hast auch nicht "Deutsch" angegeben. Bist du da auf 3 oder schlechter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaLena
14.10.2016, 19:54

In Deutsch habe ich immer 1 + 2 meine Note dieses Jahr war ne 1 also vom 2 Halbjahr !

0

Würde eher auf die Real gehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?