soll ich anrufen und hin gehen? zahnschmerzen zahnarzt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

wenn man Zahnschmerzen hat, wird der Zahn normalerweise nicht geschliffen ! Dies geschieht nur wenn es sich um eine Fehlstellung des Gebisses handelt, oder wenn die Zähne unglücklich abgenutzt / abgerieben sind.

Wenn deine Zähne "geschliffen" werden müssen, dann frag dich, ob du Kieferprobleme hast : Zähneknirschen während des Schlafes, Fehlstellung der Zähne. Man muß der Sache auf dem Grund gehen, weil mit der Zeit können sich noch unangenehme Symptome zusätzlich manifestieren : Kopfschmerzen, noch mehr Zahn- und Kieferschmerzen, usw...

Du solltest auch Rat bei einem guten Kieferorthopäden suchen, welcher deine Zahnstellung überprüfen sollte.

Emmy

Ich habe gelesen, daß du eine Zahnspange trägst, aber wenn der ZA den Zahn schleift, weil evltl. die Zahnspange evtl. nicht richtig sitzt, dann ist das gar nicht angebracht!!!

Die Zahnspange soltle auf jeden Falle überprüft werden, und zwar von einem Kieferorthopäden!!!

Emmy

0

Musst du doch wissen,wenn du über das Wochenende die Schmerzen haben möchtest dann geh nicht hin,ansonst geh schnell rüber,bevor sie zu machen.

Natürlich, wenn Du Zahnschmerzen hast, auch wenn es nur leichte sind, wie Du schreibst, mußt Du zum Zahnarzt gehen.

Wechsel mal den Zahnarzt wenn Du nach 3 Behandlungen immer noch die selben Schmerzen hast

Es geht ja nach der behandlung wieder weg und dann nach paar wochen kommt es wieder ich wechsel mein zahnarzt nicht weil ich angst habe bei andren zahnärzten.

0

Was möchtest Du wissen?