Soll ich alle meine alten puppen und kuscheltiere aus meinem zimmer ausmisten?:)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hbae dass gleiche Problem (auch 13) hab meine Puppen weggegeben aber meine Kuscheltiere hab ich nur die aussortiert die mir nicht viel Bedeuten ansonsten liegen meine wichtigen Kuscheltiere in einer Holzkiste so dass sie nicht jeder sieht aber eigentlich haben alle meine Freunden (auch wenn sie es erst nicht zugeben) auch Kuscheltiere was auch echt normal ist. selbst meine Mutter hat noch welche auf dem Dachboden

Du kannst sie ja mal übergangsweise in eine Tüte oder einen Korb machen und sie in einer Ecke in deinem Zimmer lassen und wenn du merkst du brauchst sie noch, dann lass sie doch da oder wenn du merkst sie stören nur, dann bring sie runter ! Oder du verstaust sie nur unter deinem bett. Da gibt es so praktische Boxen zum unters Bett schieben. So könntest du dir den Platz sparen und musst sie nicht in den Keller bringen ;)

Lass 1 oder 2 bei dir im Zimmer und die anderen kannste ja runter bringen

Des ist nur so weil wahrscheinlich viele Erinnerungen daran hängen

MyKids 26.01.2013, 12:33

danke, dass mach ich;)

0
MyKids 26.01.2013, 12:33

danke, dass mach ich;)

0

Such Dir Deine Lieblingspuppe und Dein Lieblingsplüschtier raus und die dürfen bei Dir im Zimmer bleiben. Die anderen verpacke gut, unbedingt Mottenpapier dazu packen und möglichst in einen Karton, nicht in eine Plastiktüte (da schwitzen sie und vergammeln). UNd wenn Du in ein/zwei Jahren meinst Du brauchst sie wirklich nicht mehr gib sie auf einem Schulbasar ab. Aber überlege gut, ich kenne viele diespäter mühevoll nach ihren Puppen aus Kindertagen suchen.

Dann lass sie im Zimmer bis du dich davon leicht trennen kannst.

Ich würde sie weich in einem Karton betten und den sicher und trocken aufbewahren. Später macht es Dir sicher Freude, sie wieder zu entdecken. Und Deine Kinder haben vielleicht auch Gefallen an ihnen. Nicht wegwerfen!

Was möchtest Du wissen?