Soll eine Fürbitte für meinen zukünftigen Patensohn halten- was muss ich beachten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest einen guten Wunsch mit deinen eigenen Worten formulieren. Vielleicht gibt dir der Pfarrer vor, wie die Gemeinde antworten wird (z.B. "Wir bitten dich: Erhöre uns!). Danach solltest du die Formulierungen ausrichten. Inhaltlich finde ich so etwas schön, wie sinngemäß: Ich wünsche dir kein Leben ohne Sorge, aber immer die Kraft Gottes, alle Probleme gut zu bewältigen.

Drei Engel mögen dich begleiten für deine ganze Lebenszeit.Die Englein die ich meine, sind Frohsinn,Glück,Zufriedenheit.

Vielleicht helfen dir diese Infos! Bitten sind für einen selber! Fürbitte heiß für jemand (in diesem Fall deinen Patensohn) bitten. Noch dazu nicht irgend jemand, sondern natürlich Gott, Jesus oder/ und den heiligen Geist. ( Dreieinigkeit - ist somit egal welches Wort du wählst.) Habe gleich bei google Taufe und Fürbitte eingegeben und sehr nette fertige Vorschläge gefunden. 2 Adressen schreibe ich hier auf: http://www.elisabethkirche.de/gemeinde/tau-pat.htm und elternforum.hebammen.at/showthread.php?t=124904 Ich hoffe es wird eine schöne Feier.

Was möchtest Du wissen?