Soll der Mann oder die Frau die Kondome zum Sex-Date mitbringen?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Beide. Die Frau zeigt damit das sie mitdenkt und der Mann möchte sich ja auch schützen vor Krankheiten. Am besten wäre es wenn die Frau zusätzlich noch mit der Pille, einer Spirale oder einer der vielen anderen Methoden für Frauen verhütet damit man auch wirklich auf der sicheren Seite ist was Schwangerschaften angeht. Sollte die Frau trotzdem Schwanger werden sollte man Lotto spielen :P

Am besten sollten beide vorbereitet sein und etwas dabei haben. Von Vorteil ist es natürlich wenn der Mann etwas dabei hat da er seine Größe am besten kennt.

Am Besten einfach beide, so kommt es nicht zu Missverständnissen, weil man denkt der Andere bringt welche mit :) 

Egal, Hauptsache sie sind vorhanden!

Sicherheitshalber beide. Aber am Besten der Mann, da der (hoffentlich) seine Kondomgröße am Besten kennt.

Die Frau müsste im Zweifel ja sonst immer ein Sortiment mit min. drei unterschiedlichen Größen dabei haben, damit wenigstens eines (halbwegs) passt.

LG

Das ist ganz egal wer die mitbringt am besten wäre wenn es beide täten ich weiss ohne is immer besser aber mit is sicherer 😊😄

Am besten beide. Also ich als Frau hätte immer welche dabei.

Und einen Mann, der ohne ran will, von dem würde ich die Finger lassen.

Zur Sicherheit beide!

Wünschenswert wenn beide welche hätten.

Beide. Falls einer etwas vergisst doof gelaufen besser safe ;)

Der Mann, er benutzt es schließlich

nicht die frau da sie die folgen trägt?🤔🤔🤔

0
@Commandokeks123

Also die bereitschaft zum safer sex sollte von beiden getragen werden denn die Frau hat ja auch ihren spass dabei 

0

Ich bin vasektomiert und brauche keine. :-)

Grundsätzlich aber der Mann. Was nützt es ihm, wenn sie schwanger wird und er dann zahlen darf? 

5 Minuten Rittmeister, 20 Jahre Zahlmeister. So dumm ist doch keiner mehr... 

Der war gut am ende , dennoch ist es besser wenn die Verantwortung von beiden getragen wird und nicht allein auf dem Mann zugeschoben wird nur weil er die Dinger benutzt darauf sollte es nicht reduziert werden

0
@Rettungswagen

Letzten Endes trägt aber immer die Frau die Entscheidungsmacht, ob sie schwanger werden will oder nicht. 

Wenn der Mann auf Nummer sicher gehen will, gibt es nur 3 Möglichkeiten: Vasektomie, Kondom dabei haben, Enthaltsamkeit im Zweifelsfall. 

Bei allem anderen legt man seine finanzielle Zukunft in andere Hände. Keinesfalls sollte man also die Aufgabe der Verhütung allein der Frau zuschieben. Alleine schon zum Selbstschutz. 

0

Ich finde das sollte der Mann tun. Die Frau schützt ja auch meistens schon mir Pille.

Sowohl, als auch. Lieber haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben.

Doch leider gibt es genug so Idioten die es ohne machen wollen.

Abgesehen von der Möglichkeit dass die Frau schwanger werden kann,

ist das Kondom der Schutz vor Krankheiten die beste Wahl. 

Grundsätzlich der Mann bringt die Kondome mit.

Wenn Frau auch welche hat dann ist es gut.

Also wenn es kein normales Date ist, sondern mit Absicht ein Sexdate, dann lieber einige mehr mitnehmen. :-) Mann wie Frau!

Egal, besser 2 als nachher gar keines zur Hand.

Was möchtest Du wissen?