Soll das Kind Unterricht in einer anderen Klasse besuchen, falls es von der Klassenreise befreit ist (im Attest steht "nicht reisefähig bis auf weiteres")?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst einmal ist das Kind schulpflichtig. Ist es nicht in der Lage, an der Pflichtveranstaltung Klassenfahrt teilzunehmen, entfällt dadurch noch lange nicht die Schulpflicht. Also wird hier nach Ersatz geschaut. Das kann der Besuch einer anderen Klasse sein, aber auch Haus- und Arbeitsaufgaben ohne Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es MUSS. Klassenfahrtzeit ist Schulzeit. Und da das Kind Schulpflicht hat muss es die Paralellklasse besuchen. Nicht reisefähig heißt ja nicht nicht schulfähig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?