SolidWorks 3D Dateien von Zahnrad und Zahnstange

2 Antworten

Eine große Auswahl von Zahnstangen dazu passenden Ritzeln/Stirnrädern findest du bei www.holtech-antriebstechnik.de

Zur technischen Unterstützung findest du dort auch Belastungstabellen, die dich bei deiner Auswahl unterstützen.

Ich würde mich an deiner Stelle mal bei Mädler umschauen:

http://www.maedler.de/product/1643/zahnraeder-zahnstangen-innenzahnkraenze-sperrraeder

Habe jetzt erst gelesen, dass du ja SolidWorks Dateien brauchst. Da ist es dann egal, wo du die runter lädst. Lade am besten immer eine Step-203-Datei runter und öffne die dann mit Solidworks. Dadurch generiert SW die Datei auf deinem System neu und nimmt dabei auch deine Standardvorlagen für Einzelteile, Baugruppen, etc.

0

Zahnrad und Zahnstange kaufen

Hallo zusammen,

Ich brauche eine ~1m lange Zahnstange mit einem dazu passenden Zahnrad mit ca. 16mm Durchmesser. Leider finde ich keine Möglichkeit dies zu kaufen und weiß auch nicht, wo ich am Besten danach suche.

Wenn jemand Tipps hat, immer her damit ;) Gerne auch "offline"-Läden im Umkreis von Braunschweig.

Über jede Hilfe bin ich sehr dankbar!

Knogdrum

...zur Frage

Eigentlich Schneller als das Licht?

Hey Leute :)

Es heißt ja immer das nix schneller als das Licht sein kann. Mir ist aber grad ein Beispiel aufgefallen das des Gesetz eigentlich widerlegen sollte: Wenn man jetzt (theoretisch) ganz viele Zahnräder neben einander "verhacken" würde auf eine Strecke von z.B. 2 Lichtjahren, und dann am Anfang drehen würde müsste sich doch das 2 Lichtjahre entfernte Zahnrad im selben Moment genauso weit drehen. Wenn man zum Beispiel auf jeden Zahn einen Buchstaben draufschreibt dann kann man Daten unendlich schnell auf eine unendlich weite Distanz schicken. Währe damit nicht bewiesen das doch etwas schneller als das Licht sein kann?

...zur Frage

Schalter mit Dimmer defekt

Hallo,

ich habe eine sehr schöne Arbeitstischlampe von EGLO mit Halogenleuchtmittel R7s 150W. Ich schalte die Lampe durch einen Drehschalter Ein, und kann dann die Leuchtstärke Regeln. Nun ist dieser Schalte - Dimmer defekt und ich kann die Lampe nicht mehr einschalten. Der Schalter ist von einem Chinesischem Hersteller Hopestar und hat die Modell Nr. LD - 610. Nach intensiver Suche habe ich keinen Ersatz gefunden. Gibt es sowas von einem Hersteller in Deutschland oder Europa? Der Schalter hat die Abmaße L 45mm B 30mm T 20mm I/P 220-240V O/P 25W-150W. Ich bin für jeden Rat dankbar, zu wegwerfen ist Lampe zu schade und zu teuer gewesen.

MFG

...zur Frage

Bewegung von Zahnrad auf Zahnstange berechnen?

O Ich hab folgendes problem: Ich habe ein Zahnrad (Durchmesser ca 1cm mit ca 2mm hohen zähnen) und eine Zahnstange (auf die das Zahnrad passt). Nun muss ich berechnen wie weit das Zahnrad bei einer umdrehung sich auf der Zahnstange vorwärts bewegt. Ich bin unsicher wie ich dies anstellen soll. Kann mir jemand vielleicht damit helfen? Danke.

...zur Frage

Zahnräder vergrößern?

Ich habe 2 Zahnräder wobei das große 42 Zähne hat und das kleine 18. Wie kann ich die Räder vergrößern, ohne das sich die Übersetzung ändert?
Muss ich beide mit dem selben Faktor multiplizieren, oder mit der selben Zahl addieren?

...zur Frage

Zahnräder mit Schrägverzahnung: Warum entsteht eine axiale Kraftkomponente?

In der Wikipedia wird als Nachteil der Schrägverzahnung gegenüber der Geradverzahnung eine axiale Kraftkomponente genannt.

Ich könnte nun aber eine Schrägverzahnung mit einer hohen Zahl geradverzahnter Zahnkränze auf ein und derselben Achse annähern. Angenommen ich starte diese Annäherung mit 10 parallelen Geradverzahnungen, jeweils auf einer Achse. Offensichtlich entstehen hier keine nennenswerten axialen Kräfte. Wenn ich nun die Zahl der parallelen Geradverzahnungen verhundertfache, ändert sich augenscheinlich nichts: 1000 parallele Zahnkränze und keine axiale Kraft. Bei 1 000 000 parallelen Zahnkränzen kann ich diese bereits so anordnen, dass sie von einer Schrägverzahnung praktisch nicht unterscheidbar sind. Dennoch sind es nach wie vor geradverzahnte Zahnkränze ohne axiale Kräfte. Wenn nun also praktisch gleichermaßen von einer Schrägverzahnung gesprochen werden kann: Woher kommen die axialen Kräfte? Das ist meine Frage ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?