Soldaten im Einsatz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt drauf an! wenn du in einem team unterwegs bist und ihr sowieso dauernd rumlauft, könnte man doch eig einfach in eine busch machen! scharfschützen aber dürfen sich nicht bewegen, deswegen machen sie meiner meinung nach "in die hose"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die US Army und andere Armeen haben ein Nylonsäckchen mit einer chemischen Flüssigkeit drin. Man zieht die Hose runter, öffnet das Säckchen und macht hinen-groß und klein. Durch die Chemie wird der Inhalt sofort gallertartig und auch geruchsfrei!!!. Dann wird das Säckchen -an der vorbereiteten Stelle verschlosssen und... Natürlich schließt man danach wieder seine Hose. Vers Nr 00-917-2164-00 flugzeuge zb C--160 haben eine "Pisslade"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wenn Dir im Kampf die Kugeln um die Ohren fliegen setzt das Bedürfnis ein Geschäft zu verrichten aus. Naja, kleine Geschäfte durch Angst gehen in die Hose xD. Aber ich denk mal nach dem Kampf in den Busch gecampt und ja :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach laufen lassen. Wenn auf dich geschossen wird, ist DAS dein kleinstes Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?