Soldat auf Zeit. Auslandseinsatz zwingend erforderlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du so direkt fragst: Nein, er muss nicht zwingend in den Auslandseinsatz!
Jetzt kommt das aber:
Als Zeitsoldat unterschreibt er seine Bereitschaft dafür.
Wenn er in einem Verband ist, der ein ganzes Kontingent stellt, dann muss er mit, sofern er die entsprechenden Voraussetzungen (Ausbildung/Gesundheit) erfüllt.
Darüber hinaus kann ein Bedarf an bestimmten Funktionen bestehen und er gefragt werden. Hat er keinen nachvollziehbaren Grund, kann es auch hier passieren, dass er gemeldet und entsprechend genommen wird.

wenns ihm befohlen wird muss er wohl hin. ein soldat ist ja schliesslich zum gehorsam verpflichtet. aber wenn er sich nicht aufdrängt als eifriger freiwilliger nimmt es ihm wahrscheinlich auch keiner übel und es hat bestimmt auch keine nachteile für ihn. und dann spielt es ja auch eine rolle bei welcher truppengattung er ist. vielleicht ist er in einer truppengattung die dort überhaupt nicht benötigt wird. grasses beispiel: ein marinesoldat wird zum beispiel in afghanistan oder im kosovo nicht benötigt.

Gemäß seinem Vertrag, den er zu Beginn unterschreibt, ist es ein MUSS wenn er abgefragt wird. Dieses KANN passieren, muß aber nicht. Es kann ihm KEINER sagen, ob er ins Ausland muss oder nicht. Natürlich besteht die Möglichkeit, sich freiwillig zu melden. Bei mir war es so, das ich mich für 8 Jahre verpflichtet hab. Hätte ich mich nicht freiwillig gemeldet, wäre ich nicht ins Ausland gegangen.

FWD ODER SaZ?

ich würde gerne einige Zeit überbrücken und überlege Soldat auf Zeit zu machen oder ein FWD, ich denke ich sollte SaZ wäre sinnvoller für 6 Monate, da ich ersten rund 1800 Netto verdiene statt Ca 750 und ich sowieso nicht für immer Soldat sein möchte, was haltet ihr von der Idee die Zeit so zu überbrücken?

...zur Frage

Wie laeuft der Auslandseinsatz bei der bundeswehr?

Fange bald als soldat auf zeit bei der bundeswehr (jeager 4 jahre) an und ich wollt fragen wie das alles so ablaeuft mit dem auslandseinsatz ab von der vorbereitung bis zur rueckkehr??

...zur Frage

Bundeswehr..SAZ, FWD

Ich interessiere mich für einen Dienst bei der Bundeswehr. Bevor ich mich verpflichten würde, würde ich erst mal den Freiwilligen Wehrdienst machen. Nur was bringt es z.B wenn man direkt nach der Schule den Soldat auf Zeit z.B 4 jahre macht..in dieser Zeit kann man ja keine ausbildung bei der Bundeswehr absolvieren und der Wiedereinstieg ins zivilie leben wird ja auch schwer, da man dann genau noch ohne Ausbildung da steht. Bitte nur angestellte bei der bundeswehr antworten. wie sieht es mit auslandseinsätzen aus. es heißt ja dass man sich verpflichten muss..doch mein onkle z.B war noch nie bei einem auslandseinsatz..da er bei anfrage immer angeben hat, dass es aus familiären gründen nicht möglich ist.

...zur Frage

Mehr Gehalt durch Auslandseinsatz?

Bekommt man bei der Bundeswehr wenn man in den Auslandseinsatz geht mehr Gehalt?

...zur Frage

Aus welchen Gründen muss die Bundeswehr in einen Auslandseinsatz?

...zur Frage

Ausbildung während SAZ?

Hallo, ich will mich unbedingt bei der Bundeswehr als Soldat Auf Zeit für 8 Jahre verpflichten lassen. Allerdings würde es mich ziemlich reizen während ich SAZ mache, auch eine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Bundeswehr zu machen. Ist das möglich, bzw. hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt? Freue mich für jede Antwort Liebe Grüße locogarcia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?