Solarmodul ausrichten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also in 12h 180° drehen

Das haut aber nicht hin. Die scheinbare Bahn der Sonne am Himmel ist je nach Jahreszeit unterschiedlich lang und ein Sonnentag sind auch nicht 12 Stunden.

schau dich mal bei Conrad.de um. Da gibts Nachführungen und ähnlichen Kram, ggf. über ein programmierbares Modul.

Die einfachste Lösung findest du in der Astronomie - für Sternengucker gibt es jede Menge Stative, die automatisch in passendem Bogen mitdrehen (so hättest du auch den Einstrahlungswinkel optimiert).

Die Übersetzung bei Zahnrädern auszurechnen ist übrigens ganz einfach: Anzahl der Zähne von Rad 1 durch Anzahl der Zähne von Rad 2.

Ruf doch mal bei Firma Kirchner-Solar-Group in Heinebach an 05664-939 110? Die bauen solche Teile.

Ich will selbst etwas bauen und nicht ein Vermögen ausgeben.

0

Was möchtest Du wissen?