Solarium mit Erlaubnis der Eltern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein "Erlaubnis-Zettel" Deiner Eltern kann gesetzliche Bestimmungen nicht außer Kraft setzen.
Es ist und bleibt den Solarien-Betreibern verboten, Jugendliche unter 18 Jahren auf die Sonnenbank zu lassen.

  1. ein Solariumsbesuch ist für Leute unter 18 gesetzlich nicht erlaubt, was bringt da ein Muttizettel ?
  2. Wenn die Studios Deiner Freunde Bußgeld und Stillegung riskieren, bitteschön...
  3. wenn Dir echt JEDER sagt, dass man von sowas Hautkrebs bekommt, wieso tust Du dann genervt und willst das trotzdem unbedingt ? DAS ist einer der Gründe, warum man Jugendliche nicht mehr unter diese gefährlichen Dinger lässt.

Im Strahlenschutzgesetz wurde ein Besuchsverbot von Solarien für Personen unter 18 aufgenommen (wegen der erhöhten Krebsgefahr). Bei Zuwiderhandlung macht sich der Betreiber strafbar und kann sogar seine Lizenz verlieren (im Wiederholungsfall).

In Österreich, Deutschland, Frankreich und in den Niederlande dürfen Jugendliche erst ab 18 Jahren auf einer gewerblich betriebenen Sonnenbank. Das Verbot ist absolut und kann nicht durch ein schriftliches Einverständnis der Eltern aufgehoben werden.

Für Jugendliche unter 18 Jahren bleibt nur die Möglichkeit sich unter freien Himmel sich von der echten Sonne bräunen zu lassen oder mit Erlaubnis ihrer Eltern und des Sonnenbank-Eigentümer sich auf einer Sonnenbank in einer Privatwohnung zu legen.

In der Schweiz ist der Besuch von Sonnenstudios bereits für Jugendliche ab 16 Jahren gestattet.

Wie gehst du denn bisher ab und zu unter die Sonnenbank? Nicht umsonst soll man da erst ab 18 drunter - und wenn deine Eltern dir das trotzdem erlauben...ach ja, man kann davon Hautkrebs bekommen!

Habe ich nach solchen Antworten gefragt ?? Wenn ihr sowas kommentiert könnt ihr es aug ganz sein lassen -.-

0

Ja damit geht's. Als ich noch nicht 18 war, haben meine Eltern mir auch eine Erlaubnis geschrieben.

Also ich musste mir so einen "Mutti-Zettel" vom Solarium holen und den von meinen Eltern ausfüllen lassen. Da wird dann auch eingetragen, wie oft und wie lange du da hin darfst.

Weißt du ob das bei jedem Solarium so ist oder reicht ein selbstgeschriebener Zettel meiner Mutter ?

0
@Paaaris

Das weiß ich leider nicht. Aber du kannst da einfach mal fragen, ob die solche Eltern-Zettel da haben.

Und wenn nicht, frag ob es ok ist, wenn deine Eltern selbst einen schreiben und was da alles rauf sollte.

0
@Cassie93

Okei, danke :) Wenigstens eine Hilfreiche Antwort hier von den ganzen die Kommentiert haben :p

0
@Paaaris

Diese Antwort ist alles andere als hilfreich, da sie die gesetzlichen Bestimmungen außer Acht läßt und der Betreiber des Sonnenstudios, der aufgrund eines solchen "Mutti-Zettels" Personen unter 18 auf die Sonnenbank läßt, sich strafbar macht.

Ich hoffe, dass der Fall, den Cassie93 erlebt hat, ein Einzelfall ist und nicht alle Sonnentudio-Betreiber sich über das Gesetz hinweg setzen und so leichtsinnig mit der Gesundheit von Jugendlichen umgehen!

0
@Auskunft

Tut mir Leid, wenn ich dich enttäuschen muss:

Aber das ist mit Sicherheit KEIN Einzelfall. Das selbe ist es doch mit den Piercern und Tätowierern, die Jugendliche unter 18 ohne Erlaubnis piercen und tätowieren.

0

ich denke jugendlich unter 18 jahren dürfen gar nicht unter die sonnenbank??!! schlechtes solarium!!!!!

Davon kann man Hautkrebs bekommen

Was möchtest Du wissen?