Solarium - Fragen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich wuerd mal erst auf der 600er bleiben und spaeter dann mal die 800er probieren. aber du must halt schauen das es noch passt von der vorbraune und so, kurz gesagt zu deinem hautton. ich denk des waer schon ok wenn du jetzt den ganzen april lang auf die 600er gehst fuer 12/15 min. und ab mai mal die 800er proibierst aber da wuerd ich erstmal nur 8 minuten probieren. pass aber bitte auf das du es nicht uebertreibst und das es natuerlich wirkt weil du willst ja auf deinen abschlussbildern nicht aussehen wie sonst was ,,furchtbares". naja aber sowie du schreibst wird dir das nicht passieren weilo du schon darauf achtest aber zumindest hoffe ich das FUER DICH. hoffe konnte helfen lg

Vielen Dank :)

Das ist doch mal 'ne hilfreiche Antwort :D

0

hey, so wie du alles gemacht hast hört es sich gut an. ich würde aber vom 800er abraten und lieber bei dem 600er paar min draufpacken. ich bin, bzw war ;) ein sehr blasser hauttyp. ich habe die erfahrung gemacht dass um so höher die wattzahl ist desto unnatürlicher sieht die bräune aus. deshalb gehe ich immer ein paar minuten länger auf den 600er anstatt auf den 800er zu gehen wenn ich mal wieder das gefühl habe dass ich zu blass bin...es sieht wirklich schöner aus ;)

Danke für deinen Ratschlag :)

Ich denke, dann werd ich das auch so machen :)

0

Du hast recht, ist zwar ungesund aber für kurze Zeit vertretbar. Begnüge Dich mit 600

Ich würde an deiner Stelle eine Bräunungsdusche machen für ein Abend.

Die Geräte/Modellnummer hat nichts mit der Stärke der Sonnenbank zutun! Wie kann man nur so ein Müll posten, ohne ein Funken Hintergrundwissen.. die röhren sind relevant!

Hier wird doch überhaupt nichts von der Modellnummer gesagt <.<

0

Sonnenbankbräune ist aber echt häßlich!

Sei doch lieber viel draußen, man kann auch in Mitteleuropa ganz gut braun werden.

In einem gewissen Maße kann man "Sonnenbankbräune" von "normaler" Bräune nicht unterscheiden.

0
@YellowBeard

Das ist aber Blödsinn.

Die UV-Strahlen im Solarium sind fast zu 100% identisch mit denen der Sonne. Die Strahlen im Solarium lösen in der Haut den gleichen Effekt aus wie die der Sonne.

Der einzige Unterschied ist: Die Solariumsbräune lässt schneller nach. Bräune aus dem Solarium sieht nur unnatürlich aus, wenn man es übertreibt.

0
@Cassie93

was du vergessen hast, den lichteinfall mit zu bedneken. ;)

die sonne scheint normalerweise nur aus einer richtung, ergo bleiben immer hautpartiene ungebräunt.

beim solarium gibts das in diesem maße nicht, die "sonne" scheint von allen richtungen. undgenau das ist es, was den künstlichen unterschied ausmacht. ;)

0
@ordrana

Naja, wenn ich an den Strand geh, leg ich mich ja nicht nur 3 Stunden auf den Bauch. Sondern dreh mich auch mal auf den Rücken. So wird auch der ganze Körper gebräunt :)

0
@Cassie93

da ergeben sich trotzdem sonnenterrassen und schatten, die es beim solarium nicht gibt. zB wirft deine nase nen schatten in dein gesicht, dein kinn einen auf den hals,.....

0

Bitte besprich das mit dem Personal dort!

Was möchtest Du wissen?