Solaranlage zum Wasser wärmen Kaputt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für ein Motor ? oder meinst du die Pumpe ? Wenn sich Wasserdampf gebildet hat, ist die Anlage nicht Dicht und so kann die Pumpe die Flüssigkeit- ist kein Wasser, sondern ein Frostschutzgemisch, nicht Weiterleiten. Du musst also die Leitungen die auf den Dachboden Laufen Prüfen, schau auch nach den Automatischen Endlüfter, der hat eine Schraube zum zu- und auf-Drehen, wenn die zu Weit auf ist kann auch dort Flüssigkeit austreten. Auf jeden Fall muss ein Leck dort sein. Schau mal auf den Druckanzeiger,sollte ca. 2,5 bar haben, wenn nicht dann muss ein Leck vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass einen fachmann kommen, da wird jetzt zuwenig flüssigkeit in der anlage sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfe555551
07.07.2013, 23:02

Der Fachmann war schon da aber nach ca. 2 Stunden gang wieder nichts******

0

Was möchtest Du wissen?