sojamilch bei milcheiweißunverträglichkeit?

3 Antworten

hallo,.... Du hast sicher eine Laktose-Unverträglichkeit..... da empfehle ich Dir die laktosefreie MIlch, gibt's in jedem Supermarkt. Probier es mal aus. Gruß,...spatzi321

Nein, Sojamilch ist ja keine Milch im gewöhnlichen Sinne. Sie besteht ja nur aus Sojabohnen und Wasser. Da ist also kein Milcheiweiß drin, sie schmeckt allerdings auch überhauot nicht nach Milch. Ist halt Geschmackssache, ich mag sie gerne - vor allem Schoko-Sojamilch. Und Soja-Joghurt und Pudding kann ich nur empfehlen.

Ich vertrage keine Normalmilch und bin darum auf Sojamilch/-milchprodukte umgestiegen. Und es geht mir super damit!! :)

Ich würde dir die Produkte von Alpro Soya empfehlen, die schmecken am besten (und nicht so penetrant nach Soja ^^).

Alles Gute :)

Was möchtest Du wissen?