Sohn(16) hatte er Sex oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Worüber machst Du Dir eigentlich Sorgen??? Mit 16 ist ein Junge heutzutage kein "Kind" mehr. Wenn er mit einer Gleichaltrigen Intimkontakt haben sollte, ist das aus heutiger Sicht ein völlig normales Verhalten. Das einzig Sinnvolle was Du tun kannst , wäre ein ernsthaftes Gespräch mit ihm zu führen, damit er vielleicht von Dir erfahren kann, wie man sich einem Mädchen gegenüber "richtig " verhält! Falls Du Schwierigkeiten hast, ihn zu einem Gespräch mit Dir zu bewegen, mach Folgendes: Schreibe einen liebevollen, mütterlichen Brief und schildere Deine "Sorgen", dass er vielleicht etwas falsch machen könnte. Sei offen und ehrlich und verschweige nicht Deine eigenen Gefühle und Gedanken, welche Dich als Sechzehnjährige bewegten! Vielleicht kannst Du ihn damit für Dich "öffnen"! Wir leben nicht mehr im Mittelalter, wo das Thema Sexualität zwischen Söhnen und Müttern noch tabu war. Hab bitte die Courage und verstecke Dich nicht hinter vollkommen überflüsiigem Schamgefühl. Das Sauigeln fällt den meisten Menschen sehr leicht, aber ernsthaft und würdevoll mit einer der schönsten Dingen menschlichen Handelns umzugehen, scheint noch immer für sie ein Problem zu sein. Also bitteschön, frag nicht noch lange herum, sondern handle!!!

Hallo Oma. wie alt bist du denn. 80 und scheintot? In welchem Alter hattest du zum erstenmal Sex. Sex bei 16 jährigen ist doch ganz normal. Wenn er nicht mit dir darüber reden will, liegt es sicher nicht an ihm, sonder er hat ganz einfach Angst vor deiner Reaktion. Wenn er richtig aufgeklärt und offen darüber gesprochen würde, wäre es sicher kein Problem für ihn, darüber zu reden. Anstatt ihm mit ernstgemeinten Ratschlägen zu helfen, machst du genau das Gegenteil. So wie du hier schreibts, ist Sex in deinen Augen verwerflich. Wie ist dann der Junge zustande gekommen?

Dies klingt nun alles etwas zynisch, doch ich kann so etwas ganz einfach nicht verstehen. Wenn wir damals nur halb so viel aufgeklärt worden wären, würde es auch nur halbsoviele prüde Ehepaare geben.

Sei froh, wenn du weißt wo er ist und nicht vermuten mußt er treibe sich auf der Straße herum.

ist doch nicht schlimm wenn er Sex hat,solange er gut aufgeklärt ist. 16 ist nicht zu jung finde ich,da ist er doch schon alt genug,lass ihn einfach er wird es dir wahrscheinlich eh nicht sagen,weil er weiss,dass du es nicht gut finden würdest. Tja,da wird wohl einer langsam erwachsen,hm.Lg

Ganz klar, Trikottausch. Bist du vom Mond? Wenn dein Sohn zu seiner Freundin dackelt und sich auch nur die geringste Chance bietet dann HAT er zugeschlagen. Ok, er ist dein Sohn, aber irgendwo hat er sicher auch Gene vom Vater ...

gute Antwort !

Ich musste meiner Ex Frau auch mal massiv die Meinung sagen dass sie unseren Sohn ( heute 20 ) auch mal von Ihren Kontollzwängen befreien muss.

Jedesmal wenn er ein Mädchen im Zimmer hatte musste sie alle 10 Minuten hingehen und "kontrollieren"

Wenn Ihre Mutter genau so gewesen wäre hätte ich heute keinen Sohn auf den ich stolz sein kann.

0

an alle !! stellt euch mal vor ihr hattet kinder , wurdet ihr euch denauch nicht sorgen machen ,??? ich bin 17 und noch immer jundfrau , denn mich habne meine eltern so erzogen das ich nicht mit den erstbesten ins bett gehe , und dafur bin ich ihnen dankbar , ich habe einen freund der 21 j.hat , wir sind 4 mon zusammen und mit den sex wollen wir warten , also ich weis nicht bei was ich dir helfen kann aber falls er daruber nicht reden will dann kann ich es vertsehen , es muss nicht heisen das wenn er schon um 21 nach hause von seiner freundin kamm sex hatte , ich wurde mich auch schaemem mit einen erzichunnsberechtigten daruber ze sprechen ich wunsche dir viel erfolg mit deinen sohn , egal ob er es dir sagt oder nicht musst du seine antwort akzeptieren sara

Wen ich damals so eine Mutter gehabt hätte wäre ich wohl früher oder Später Amok gelaufen GANZ ohne Killerspiele

Und wenn? Warum machste Dir Sorgen, in dem Alter ist das total normal. Außer bei Prüderichs aus Prüdenhausen^^

P.S.: Das dein Sohn seine Privatsphäre so schützt, kann ich gut verstehen ... bei so einer Mutter^^

Ja kann möglich sein,mit 16 auch nicht mehr zu jung.Denn heutzutage fängt das ja schon mit 14 an

Du bist ein Elternteil und wirst ihn ja hoffentlich aufgeklärt haben, dann ist es doch egal ob er Sex hatte oder nicht. Ich war damals auch 16 und heutzutage haben die meisten schon viel früher. ;)

vlg. :)

Ich meine, das geht dich nur in soweit was an, dass du ihn hoffentlich aufgeklärt und darauf vorbereitet hast!

ja kann ja natürlich sein... aber ich finde es ja nicht schlimm..... (:

hauptsache die beiden denken auch mal ans verhüten ;)

wie hast du dich denn früher nach dem sex verhalten, wenn das ding juckt muss es versteckt werden. bnist du eifersüchtig auf die freundin?

wenn du es nicht riechen kannst, wie sollen wir es wissen. Geh einfach mal vom Schlimmsten aus.

wieso ist das denn so wichtig? Beide sind alt genug dafür...

was wäre so schlimm wenn ja? Ist doch gut wenn er Erfahrungen macht oder soll er immer hinter Verschlossenen Türen stehen?

Lass dein Sohn doch.... Das geht dich normal mit 16 jahren nichts mehr an ...außer wenn sie dann schwanger wird ooppsss.....xDD

wie soll man das wissen wir kennen ihn ja net... aber wahrscheinlich schon was ist daran schlimm? oO er ist 16 ist doch normal nur das mit dem neuen tshirt ist mir schleierhaft ^^

Ist doch egal ? Heute haben die meisten schon mit 13-14 Sex,also reg dich ab ^^

naja, ''die meisten'' ist ja wohl bisl übertrieben...

0
@Designstudi

ja vorallem mit 14 isses noch illegal... meistens erst mit 16 würd ich sagen ;) der rest ist ne minderheit

0
@Designstudi

sicher? In DE doch erst ab 16 , aber in Österreich schon ab 14 oder so? Oder nicht?

0

na und, gönn ihm doch den spaß! Ich hatte das "erste Mal" mit 13.

kauf ihm ne packung gummi's und sag ihm er soll ihr wenigstens blumen mitbringen ... was ist denn das für eine erziehung, omg !

Was möchtest Du wissen?