sohn will zu vater ziehen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass ihn. Ich verstehe, dass das wehtut, aber mit 15 kann man sowas selbst entscheiden. Wenn du dich jetzt querstellst, gibt es nur einen Riesenstreit und du bist die Böse.

ja da habt ihr recht...wenn er gehen will dann lass ich ihn einfach mal.er wollte ja auch schon zu seiner feundin ziehen,aber da hat mein ex und ich sofort nein gesagt. ihr habt mir wirklich sehr geholfen mit euren antworten...Danke

0

Ganz ehrlich, lass ihn ziehen wenn er es tatsächlich machen will. Kann sein, dass das aber auch nur eine Drohung ohne wirklich ernsthafte Absicht hinter war. So oder so, es ist besser wenn er in diesem Punkt bekommt was er will, gut möglich dass er erkennt, das es bei dir doch besser war. Wie auch immer, eine kleine Pause zwischen euch ist vielleicht ganz gut, damit sich die Gemüter abkühlen können. Dann wird das Verhältnis sicher wieder besser.

rede mal mit deinem ex darüber, und danach müsst ihr beide euren sohn zu seinem sechs-augen-gespräch hinzuziehen, und klare regeln aufstellen

Was möchtest Du wissen?