Sohn, Sexspielzeug kaufen?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallo Loloauch,

zuerst einmal finde ich es super, dass ihr da mit eurem Sohn offen darüber reden könnt. Ist ja leider, gerade in dem Alter eine absolute Ausnahme.

Grundsätzlich finde ich, spricht auch nichts dagegen, dass euer Sohn einen solchen Masturbator besitzt und benutzt.

Wenn ihr wirklich so offen damit umgehen könnt, würde ich ihn an eurer Stelle einfach mal fragen, ob es überhaupt wirklich einen haben möchte.

Dann könnt ihr euch ja evtl. gemeinsam im Internet das Angebot anschauen und ihn selbst entscheiden lassen, welchen er möchte. Dabei könnt ihr natürlich eine Grenze festlegen, was den Preis angeht.

Somit könnt ihr vermeiden, dass ihr unnötig Geld ausgebt, falls er gar keinen haben will, oder den "falschen" kauft.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht, er könnte da doch abgeneigt sein, wenn seine Mutter ihm sowas gibt. Sprich das Thema mal vorsichtig an, wenn er abblockt einfach abbrechen, dann wird er es schon selber alles rausfinden. Nur machenlassen. Wenn er aber auch schon so offen darüber redet kannst du ihn ja mal fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens ich finde es gut das ihr so oft reden könnt du und dein Sohn. Aber mit 14 braucht man noch keinen Masturbator. Für mich wäre es peinlich und unangenehm wenn meine Mutter mir sowas kaufen würde. Du kannst ihn ja fragen ob er einen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophieistgeil
31.07.2017, 19:29

Ich hätte gernen einen gehabt mit 14 

0

Also ich würde wenn ich Kinder haben sollte sowas kaufen und an in/sie liefern lassen und einfach nicht drüber reden. Es könnte sonst peinlich werden.(für das Kind natürlich). Vlt noch ne Karte hinzufügen mit einer passenden Information.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr wirklich so offen über das Thema redet, dann frag ihn doch einfach mal, ob er sich so einen Vibrator wünscht. Dann könnt ihr das ja klären ob ihr einen kauft und wenn ja welchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Petra, das nenne ich fortschrittliches und offenes Verhalten dem Sohn gegenüber, denn das ist sehr selten, dass die Mutter ihrem Sohn einen Masturbator kaufen will. Finde ich wirklich gut. Ich würde auch noch einen Vibrator oder Dildo dazu kaufen, denn vllt. möchte er das auch mal ausprobieren. Absolut ernst gemeint. Meine Achtung und meinen Respekt hast Du jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er sollte sich in dem alter lieber natürlich befriedigen. bevor seine gewohnheitem und vorstellung von sex überdreht und falsch sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du ihm so etwas kaufen, ohne dass er darum gebeten hat?
(Kleiner Scherz: Kann auch verdammt teuer werden, falls er mal nach 'Oldtimer', 'Porsche' oder so googelt.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Jungen das mal am besten mit der Hand machen würde ich sagen... Man braucht nicht unbedingt einen Masturbator. Erst recht nicht mit 14.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit ihm darüber reden und gegebenenfalls fragen was er sich wünscht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, schau doch mal auf eis.de - vielleicht findest Du da was passendes, lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loloauch
06.07.2017, 23:22

hast du Erfahrungen?

0

Nein , ich würde ihm so etwas nicht kaufen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinem heranwachsenden Sohn was kaufen willst - -

würde ich das empfehlen

https://www.amorelie.de/cobra-libre-set/?semnb=238398257.16468740257.cobra%20libre%202&gclid=Cj0KEQjwv_fKBRCG8a3ao-OQuZ8BEiQAvpHp6Paxs3ZGB3FZpCaWYROAoeIcu6Ov7p0Jekl9bw5iawsaAgrh8P8HAQ

Allerdings, solltest du davon absehen, auch wenn ihr offen über alles Reden könnt.

Die Sache ist einfach zu intim, als das man(n) Glücklich wäre wenn die Mutter einem was aus dem Sex Shop mitbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn mal ob er sowas haben möchte. In dem Alter probiert man ja mal gern Dinge aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Omg das ist doch total unangenehm bzw. extrem peinlich!😵Lasst ihn einfach denken, dass ihr es nicht wisst, dann passt es. Das ist ja mega seltsam, wenn einem die Eltern sexspielzeuge kaufen, wtf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin selber noch 16. Ich selber habe im Internet auf YouTube Eine Anleitung gefunden wie man sich einen Mastrubator selber bauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre mit 14 durchgedreht, hätte ich mitbekommen, dass meine Eltern sehen, was ich da gegoogelt habe. Ein Glück gab es noch kein Google 😥. Ich hätte meine Masturbation jedenfalls lieber ohne meine Eltern organisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hättet ihr damals gewollt, dass eure Eltern euch sowas kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loloauch
06.07.2017, 23:27

Hm, wollte damals immer einen D*ldo haben aber kam es nie zu.

0

Was möchtest Du wissen?