Sohn macht Auto-Führerschein - Angabe Diabetes vorgeschrieben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an.

Diabetiker, die Insulin spritzen, haben generell ein höheres Unterzuckerungsrisiko. Sie müssen deshalb häufig bereits ein Gutachten einreichen, um einen PKW- und Motorradführerschein zu erwerben. Haben sie ihren Stoffwechsel gut im Griff und können Blutzuckerschwankungen rechtzeitig wahrnehmen und behandeln, ist ihnen die Fahrerlaubnis sicher.

Hier steht es geschrieben: http://www.diabetes-ratgeber.net/fuehrerschein

also ich habe meinen diabetes beim führerschein angegeben den wenn das hinterher rauskommt ist das nicht so toll auch ist er verpflichtet vor jeder fahrt seinen BZ zu messen und er muss ein lückenloses BZ protokoll vorlegen können wenn es mal zu nem unfall oder so kommt hatte bis jetzt aber noch nie irgendwelche probleme bei meinem diabetes mit dem autofahren

Also offiziell ist es soweit ich weiß nicht notwendig das mitzuteilen, zumindest wurde niemand bei uns in der Fahrschule gefragt und auch in meinem Bekanntenkreis habe ich noch nie etwas davon gehört. Allerdings wäre es vielleicht schon sinnvoll den Fahrlehrer darauf aufmerksam machen, damit dieser im Notfall eingreifen kann. :-)

Hallo speedymama,

Ich bin 18 Jahre alt und habe selber seit 9 Jahren Diabetes.

Ich habe vor eineinhalb Jahren meinen Führerschein gemacht und musste es nicht angeben. Es kommt drauf an, wo man den Führerschein macht und ob die Fahrschule unbedingt möchte das man es angibt. Ich musste es zum Beispiel nicht. Am besten bei der Fahrschule informieren ob es angegeben werden soll oder nicht.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Lg :)

Diabetes muss unbedingt angegeben werden. Denn sollte nach einem eventuellen Unfall bekannt werde, das er Diabetes hat und das nicht bekanntgegeben wurde, dann das dazu führen, dass die Versicherung sicht zahlt, bz. er könnte sogar dafür bestraft werden, nichts angegeben zu haben.,

ginatilan 25.08.2012, 16:36

so siehts aus, DH

0

Oh weh..seit wann ist Diabetes eine Behinderung?

Nein, das muß man nicht angeben, es beeinflußt einen ja nicht beim Auto fahren

Taddhaeus 25.08.2012, 20:47

Man kann als Diabetiker sogar Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis stellen...

0
YellowRadio 26.08.2012, 03:36

@ amdros Du scheinst dich nicht sonderlich gut mit Diabetes auszukennen, kann das sein?

0

Ich würde es nicht angeben.

Was möchtest Du wissen?