Sohn leichte Bauchschmerzen und Pieksen/Kratzen im Hals

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gegen das Pieksen im Hals kannst Du Deinem Sohn Honig geben, das lindert.

Lass ihn viel Tee trinken - der Arzt wird schon recht haben. Gib ihm was Weiches zu essen, was gut rutscht.

Wenn Deinem Sohn Flüssigkeit fehlt, musst Du aufpassen, dass er nicht austrocknet.

Hallo ,

was war das denn für ein Notdienst? Geh morgen Früh gleich zum Kinderarzt! Wärmflasche auf den Bauch! Viel triknen lassen ! Wassereis essen lassen! Cola mit gecrunchtem Eis! Mit Kamillentee spülen lassen! Hals warm halten! Keine Milchprodukte , die schleimen zu sehr! Mach ihm Kartoffelbrei mit Ei ! Nudeln mit Tomatensosse . Alles sehr klein machen. Dann kann es besser rutschen! Sauire , scharfe Speisen meiden!

Wenn er Kaugummi kauen kann , wäre gut! Das hält den Speicelfluss in Gang!

GLG und Morgen bitte gleich zum ARZT !!!

flocke97 02.06.2013, 18:58

Haben ihm Suppe gemacht, aber Fehlanzeige! Und Eis nimmt er auch nicht.

0
flocke97 02.06.2013, 18:58

Haben ihm Suppe gemacht, aber Fehlanzeige! Und Eis nimmt er auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?