Sohn in untersuchungshaft. Muss Vater weiter unterhalt zahlen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, moralisch ist der Vater auf jeden Fall verpflichtet, seinem Kind zu helfen. Es muss doch einen Grund geben, warum der Sohn auf die schiefe Bahn geraten ist. Nun braucht er Unterstützung, damit er doch noch den richtigen Weg findet. Er ist doch noch so jung.

Wer hat das Sorgerecht? Und Du solltest Dir mal Gedanken um Deine Erziehung machen.

Vielleicht solltest Du mal ein paar Tage ins Viereck, denn einer von Euch beiden hat kläglich versagt. Und da Dein Sohn bei Dir gelebt hat ist es doch offensichtlich.

NEIN, das berührt leider den Unterhalt nicht, aber wenigstens darfste diese Kosten selber tragen.

Ich wünsche Dir etwas mehr Hirn zur Erziehung.

Also ob ich Unterhalt zahlen müsste, das wäre mein geringstes Problem, wäre mein Sohn gerade in Untersuchungshaft!!!!!

lotti76 13.10.2010, 11:30

das ist auch kein schwerwiegendes problem... ich scheine hier falsch verstanden worden zu sein... ich werd dargestellt als hätt ich ihn vernachlässigt - so ist es mit sicherheit nicht!

0

Ja klar! So´ne U-Haft dauert ja nicht ewig! Bezeichnend finde ich den finanziellen Aspekt ihrer Frage, der vermutlich mit ausschlaggebend für die kriminelle Laufbahn des Sprößlings scheint!

Als Vater hätte ich an Ihrer Stelle da ganz andere Sorgen als den schnöden Mammon!
HoloH 13.10.2010, 11:10

Schön formuliert ;-)

Übrigens: Hi, heute nachmittag habe ich im Fernseher was sehr lustiges gesehen und mich halb tot gelacht. Dann habe ich abend gegessen. Jetzt habe ich vorhin wieder was witziges gesehen und mich nochmal halb tot gelacht. Jetzt habe ich Angst - was passiert wenn man sich 2x halb tot lacht?

0
Nachtflug 13.10.2010, 11:11
@HoloH

Schade, dass dieser Kalauer schon so alt ist.

0
HoloH 13.10.2010, 11:21
@Nachtflug

Gut, werde mir was neues einfallen lassen.. ;-)

0
Malherbes 13.10.2010, 11:13

Kennen Sie einen Mann, der mit Vornamen Lotti heißt? Also ich nicht.

0
Swisslady 13.10.2010, 11:17
@Nachtflug

Wer sagt, dass hier ein Mann spricht? Und wenn auch...ich kenne z.B. weder Mann noch Frau mit Namen Malherbes...

0
Malherbes 13.10.2010, 11:37
@Swisslady

Wer die Frage richtig verstanden hat und sich den Nick ansieht, der hat kapiert, dass es sich hier um die Mutter des 14jährigen handelt, die fragt, ob der leibliche Vater weiterhin unterhaltspflichtig ist oder ob sie als Mutter nun für die Kosten, die im Zusammenhang mit der U-Haft des Sohnes entstehen, allein aufkommen muss. Aber stattdessen wird hier ein Fass aufgemacht, was sich der Fragesteller als Vater eigentlich einbilden würde. Vielleicht wäre es hilfreich, wenn sich die Leute in diesem Forum die Fragen zweimal durchlesen würden, bevor sie eine Antwort abgeben.

0

Hat dein Sohn Fahrtkosten in der U-Haft?!?

Du meinst deine Kosten, oder?

Was hat der Unterhalt für den Sohn mit deinen Fahrtkosten zu tun???

Unterhalt muss der Vater zahlen, U-Haft dauert ja nicht ewig.

Weiss nicht, aber sag Deinem Sohn er soll mich besuchen, sitze auch gerade ein...

Was hat Dein Sohn denn gemacht ?

Was möchtest Du wissen?