Sohn hat den Fußballverein gewechselt - Fehler gemacht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Härtere Mannschaft, bedeutet härteres Training.

Ich würde mal mit dem Trainer sprechen.

Allerdings scheint die Saison alt zu sein. Warte doch einfach mal bis zur nächsten Saison,wenn sie nicht um den Klassenerhalt kämpfen und es besser läuft.

Du musst allerdings auch verstehen,dass dein Sohn noch etwas braucht um in die neue Mannschaft zu kommen.

Wenn ich es recht verstehe, soll der Sohn in einer erfolgreichen Mannschaft spielen, aber nicht die dafür erforderliche Leistung bringen müssen.

Hast eigentlich mal deinen Sohn gefragt, was er will? Vielleicht hatte er ja Spaß und Freunde im alten Verein? Darum geht es doch vorrangig in dem Alter...?

Nein, es geht nicht um die erfolgreichere Mannschaft. Ihm geht es um das bessere Training. Und nein es geht nicht nur um Spaß an der Freude, sondern darum, dass er spielen will und nicht auf der Bank sitzen.

Er wollte wechseln. Nach den Probetrainings waren seine eigenen Worte "ich kann nicht mehr zurück zu diesem sinnlosen Runden laufen. Wenn ich an den Trainer X denke und wie unsinnig wir "trainieren", das kann ich nicht mehr, weil ich immer dann daran denken muss, was hier gemacht wird." Er hat den sportlichen Erhrgeiz. Aber nun ist es eben so wahnisnnig schwer sich seinen Platz zu erkämpfen.

0
@Mietzie

Nun, dann hat er ja nun das gewünschte gute Training und es liegt an ihm, so gut zu werden, daß er es in die Mannschaft schafft.

Viel Erfolg dabei...

3

Kennst du den Satz, dass man sich die Sporen verdienen muss?

Du kannst nicht von einem Trainer erwarten, dass er seine Stammspieler auf die Bank setzt um deiner Sensibilität entgegen zu kommen.

Was würdest du davon halten, wenn dein Sohn ein Stammspieler wäre und es kommt ein Neuer, der noch nicht so viel kann und er darf jetzt die Bank drücken....?

Das ist richtig. Nur wollten die Trainer ja, dass er in die 1. Mannschaft kommt. Aber wenn er kaum Spielpraxis hat, wie soll er sich dann entwickeln.

0

Was möchtest Du wissen?