Sohn erbt und vier Enkel, wie wird geteilt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Erbe der Oma wird auf ihre Kinder zu gleichen Teilen aufgeteilt. Ist eines der Kinder gestorben, dann wird dessen Anteil auf dessen Kinder verteilt usw.

Wenn jemand das Erbe ausschlägt das ist es so als würde er zum Zeitpunkt des Erbes nicht leben §1953 Abs 2 BGB. http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__1953.html

Damit ergibt sich die Aufteilung wie folgt:

Der Onkel erhält 1/2 die 2. Hälfte wird auf die Kinder der Tocher zu gleichen Teilen also je 1/3 aufgeteilt.

kalkwand 14.03.2012, 21:38

Ja, genau das wollte ich wissen. Vielen Dank.

0

DU erbst erstmal nichts.. Das gesamte Geld wird an den Onkel aufgeteilt, denn so wie ich es verstanden habe, ist er das einzige noch lebende Kind.. Nur wenn dein Onkel tot wäre, würdest du was erben.. Das müsste dann aber auch noch mit den Kindern des Onkels und deinen Geschwistern geteilt werden ( falls es welche gibt..) Außer deine Oma hat ein Testament geschrieben, dann wird es so gemacht, wie sie geschrieben hat..

Im BGB steht es richtig. Dein Onkel erbt das was im Testament steht. Jedes Kind Erbt von der im Testament stehende Summe 1/8.

Was möchtest Du wissen?