Sohn beim Sex erwischt was tun?

...komplette Frage anzeigen

26 Antworten

Gib ihm Zeit und tu so als wär nichts schlimmes passiert. Er wird so tun als wär er etwas böse auf dich, in Wahrheit ist es ihm aber nur enorm peinlich. Darüber zu reden macht's nicht besser, Jungs wollen das nicht. Wirst sehen, in 1,2 Tagen passt das wieder.

Mädchen wollen auch nicht darüber reden😅

0

ist doch logisch, das ist ihm peinlich.

von daher geh zu ihm ins zimmer, vorher anklopfen oder wenn er an dir vorbei läuft und dann erklärst du ihm, das du künftig anklopfen wirst, wenn seine freundin da ist, damit so etwas nicht mehr vorkommt.

du kannst natürlich auch kurz ansprechen, ob er bescheid wweiss und wenn etwas ist, dich ansprechen kann

Nächste interessante Frage

Mutter behandelt mich noch wie kleines Kind! (Frage an die Mütter)

Am besten gar nichts es ist ihm peinlich das sie es geshen haben und wahrscheinlich hat err angst das es sie anwiedert was er getan am besten wäre es wenn sie ein Gespräch suchen und das klären

Naja, angezogen wärs ja auch schwierig gewesen ;o) Scherz beiseite.

Nimm ihn zur Seite und redet miteinander. Für ihn ist das wahrscheinlich die peinlichste Situation, die er sich ausmalen kann. Wenn Du offen mit ihm redest und ihm keine Vorwürfe oder sowas machst, dann wird er auftauen. kannst ihm ja sagen, dass es Dir mindestens genauso peinlich war. Sowas schweisst zusammen.

Hallo! Schaut man in deine übrigen Fragen - der Sohn bist Du. Und sollte Dein Vater Dich erwischt haben - genau das könnte ihm in der Jugend auch passiert sein. Bleib cool.

Also diese Anmerkung das sie nackt Geschlechtsverkehr hatten ist echt toll... Ich würde ihm sagen dss er in Zukunft nur noch mit Klamotten Geschlechtsverkehr haben sollte.

Mit ihm reden, dass du es nicht in Ordnung findest oder es verstehen kannst. (Was auch immer) Nur denke ich, dass du auf ihn zukommen solltest und einfach über irgendwas reden, einfach irgendwas, denn ihm ist das bestimmt total peinlich und alles, da muss erstmal wieder das "Eis gebrochen werden"

Wenn es eine ernstgemeinte Frage war, dann entschuldige Dich bei Deinem Sohn fürs Hereinplatzen und sag Ihm dass Du künftig anklopfen und seine Privatsphäre respektieren wirst. Falls noch nicht geschehen gib Ihm den Zimmerschlüssel, damit er auch mal absperren kann wenn er ungestört sein möchte.

JEDER wurde schon mal beim Sex erwischt, die meisten von den Eltern. Die Eltern sehen das meist lockerer als der Jugendlich-pubertierende. Ich denke du kannst gar nichts tun, außer es NIEMANDEM (!!!!!!!) zu erzählen. Nicht mal dem Vater des Sohnes. Gib ihm die Zeit die er braucht, schau ihn nicht komisch an, lass ihn in Ruhe und vor allem geh nie nie nie wieder in sein Zimmer, wenn die Türe geschlossen ist

Wenn die Frage ernst gemeint ist:

Klopf in Zukunft an. Und schlaf eine Nacht drüber.

mit 15 geht das doch eigentlich klar !

War es sein erstes mal ? Hast du ihn aufgeklärt ?

Wenn er Verhütet hat und die beiden sich schon länger kennen ist dass ok finde ich !

Wie erwischt man sie denn einfach so beim Sex. Da musst du ja in sein Zimmer reingeplatzt sein. Ich kann schon verstehen das er jetzt sauer ist. Er muss ja auch deine Privatspähre respektieren.

Ja ich weiss ich finde es auch schei**e von mir aber ich wollte halt seine freundin grüssen

0

Auch Jugendliche haben ein RECHT auf Privatsphäre. Zur Privatsphäre gehört das man an der geschlossenen Tür klopft und nicht einfach rein rennt. Du hast einen Fehler gemacht und dein Sohn hat ein RECHT auf eine Entschuldigung. Du hast dich hier wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert! 

Nackt Geschlechtsverkehr? Sowas. Für 12 Jahre hast du aber schon viel Fantasie, kleiner Mann.

Was?

0

Entschuldige Dich!

Wenn jemand bei seinem Sohn, der die Freundin zu Gast hat, ins Zimmer stürzt, muss ich schon fast Absicht unterstellen...

Hättest sie bitten sollen etwas anzuziehen..

was soll ich nur tun???

das nächste mal anklopfen und warten, bis jemand "herein" sagt.

Warum? Der Sohn ist 15, da wird man doch wohl mal ins Zimmer kommen dürfen um "Hallo" zu sagen. Es scheint ja so, dass es in der Familie nicht üblich ist, dass man anklopfen muss, also kann der Sohn auch nicht erwarten, dass plötzlich angeklopft wird. Der 15 Jährige könnte ja gerade Sex haben... Sowas muss man vorher klären oder sein Zimmer abschließen.

Ich würde dem Vater keinen Vorwurf machen bei seiner Aktion, allerdings kann man sich das ja für die Zukunft mit anklopfen angewöhnen

2
@AirSnipe

Wenn ich meinen Sprössling einmal beim Sex überrascht habe, dann weiß ich spätestens, das er inzwischen sexuell aktiv ist - wenn MIR das so unangenehm ist, dass ICH hier fragen müsste, was ICH nun tun soll ... dann ist das die einzig sinnvolle Antwort!

7
@AirSnipe

Hoffentlich wird der "Vater" nicht soo bald Vater um die Welt mit vielen kleinen Trollbabys zu bereichern...

1
@AurorasDawn

Das ist doch nicht unser Problem ;-)

Im Ernst ... auch wenn das hier getrollt ist: es kommt ja tatsächlich ab und an mal vor, dass Eltern reinplatzen .... vielleicht ermutigt es den einen oder anderen, zukünftig anzuklopfen, wenn ihre Kinder im Teenageralter sind und einen Freund/Freundin haben

2
@AirSnipe

Du hast in dem Zimmer einfach nichts zu suchen, egal ob offen oder nicht!

0

Entschuldige dich und passe dein Verhalten an!

Nehmt die Frage bitte nicht ernst... Der Fragesteller ist doch selber erst 15.

Ist eigentlich auch schon an der Fragestellung zu ersehen..für mich jedenfalls!

0

Ach nee man seht es schon am ersten Wort "hay". Meine Mutter zumindest schreibt immer "hallo"

0

Glaubst du das jeder erwachsene So Intellektuell wie deine Mutter ist und ich bin 37falls ihr jetzt zufrieden seit!!!

0

Ja ist ja klar, das war peinlich für deinen Sohn

Wärst ja umgekehrt auch nicht froh.

Entschuldige Dich bei Ihm und klopf nächstes mal an :-)

Was möchtest Du wissen?