Softwareentwicklung ohne Abschluss?

1 Antwort

Hast du schon mal über eine Job-Börse gesucht?

Besuche z.B. http://jobs.meinestadt.de/deutschland/jkl/0-15711-96171-96169 .

Besonders viel könntest du lernen, wenn du ein mittelständisches Unternehmen findest, welches deine Dienste schätzt, aber dich nicht zwingt, fest angestellt zu sein.

Als freier Mitarbeiter mit aus der Praxis kommenden Aufgaben kannst du viel lernen, und sobald die Leute sehen, dass du ihnen nützt, werden sie nicht mehr danach fragen, welche Ausbildung du genossen hast.

Natürlich musst du dann nach Anschluss deines Studiums den Auftraggeber wechseln, um deinem Abschluss entsprechend gut bezahlt zu werden.

1
@grtgrt

PS: Ich selbst habe mal jemand kennen gelernt, der sich alles selbst beigebracht hatte, noch nicht mal Abitur hatte, mir aber mehr geholfen hat als so mancher Kollege, der einen Hochschulabschluss sein eigen nannte.

Problem mit solch außergewöhnlich guten Programmieren ist eigentlich nur, dass sie nicht verstehen, Konzepte zu schreiben: Sie machen einfach, alles funktioniert, aber nachdem sie das Team verlassen haben, bleibt keinerlei Dokumentation zurück, die ihr Arbeitsergebnis erst so richtig wertvoll sein ließe.

Trotzdem mir dieser Pferdefuß bewusst ist, würde ich den Kollegen von damals immer wieder einstellen. 

1

Kostenlos programmieren lernen?

Ich würde gerne das Programmieren erlernen, um später Webseiten oder Roboter bedienen zu können auf einfacher Basis.
Welche Programme, Webseiten usw. empfehlen sich, mir als Einsteiger das Programmieren beizubringen?
Erlernen möchte ich z.B. HTML, Javascript, CSS und C++.

...zur Frage

Python programmieren lernen - Bootcamp?

Hi,

ich habe noch nie Programmiert, und suche eine Art Online Bootcamp, wo ich in ca 3 Monaten als kompletter Anfänger das Programmieren lernen kann.

Ich möchte gerne 8-10 Std. am Tag investieren, und danach auf dem Level eines fertig abgeschlossenem Informatik Studiums sein, welches ich gelesen habe wohl möglich ist.

Somit die Frage kennt einer der netten Menschen welche sich hier toller weise Zeit für eine Antwort nehmen, ein gutes "Bootcamp" zum erlernen.

Basics wie Umgehen mit verschiedenen Software und Ausflüge in Bereiche welche anlehnen an Softwareentwicklung, Weiterbildung, Neu Erlernung anderer Sprachen, Sortieren um nicht den Überblick über Projekte zu verlieren etc. sind gewünscht.

Besten Dank und Gruß

Duck

...zur Frage

dreamweaver cs6 professionelle Website erstellen?

Kann ich mit dem Programm eine wirklich gute Website erstellen, denn es soll was ganz großes werden oder muss ich mir doch lieber HTML,CSS,Javascript usw. Kenntnisse aneignen? Danke

...zur Frage

Beste Seite um Programmierung zu lernen?

Was ist die beste Seite um Programmierung wie Javascript, HTML, CSS, Linux, Unix und so weiter ausführlich lernen kann?

...zur Frage

Informatik im Mathestudium?

Hallo, ich möchte zum Wintersemester 2016/17 anfangen Mathe zu studieren. Ich habe bereits eine Zusage der Universität meiner Wahl und war bereits im vergangenen Sommersemester bei einer Vorlesung, bei der ich, obwohl es eine Zweitsemester-Vorlesung war, das Ein oder Andere verstanden habe und eigentlich alles ganz Interessant fand. ABER inzwischen kommen mir erhebliche Zweifel auf. In meiner Freizeit beschäftige ich mich fast ausschließlich mit Computern d.h. mit Betriebssystemen, Programmierung (Kenntnisse habe ich in 8 Skript-bzw. Programmiersprachen(HTML, XML, CSS, PHP, JavaScript, C, Java, Python und bin zusätzlich dran und drauf Assembler zu lernen und Pascal habe ich irgendwann mal in der Schule gelernt, aber da kann man nicht wirklich von Kenntnissen sprechen ;P)) und außerdem setze ich mich gelegentlich auch sehr gerne mit Hardware auseinander. Vom aktuellen Standpunkt aus weiß ich, dass Informatik für mich mit Sicherheit einfacher und passender wäre. Jedoch liegt mir viel daran, das strukturelle und logische Denken, welches im Mathematikstudium vermittelt wird und die aus meiner Sicht annähernd vollkommene Art der Problemlösung zu erlernen. Außerdem bin ich noch reichlich unentschlossen, ob ich mich mein Leben lang mit Programmierung u.Ä. auseinandersetzen will oder doch lieber irgendetwas in Richtung Physik machen möchte. Dennoch bedeutet das Programmieren für mich eine Art Befreiung und hat mich irgendwie aus mancher Lebenskrise befreit. Aufgrund der Tatsache, dass man mit einem Mathematikstudium mehr Möglichkeiten am Ende hat, habe ich mich zunächst für Mathe entschieden, hadere nun aber mit meiner Entscheidung. Deshalb frage ich mich, wie viel Informatik ich letztendlich im Mathematikstudium wiederfinden kann (ich weiß z.B. dass eine Praktikumsmöglichkeit ein Programmierpraktikum darstellt) und wie groß letztendlich die Kluft zwischen den beiden Studiengängen bzw. die des finalen Wissenstandes und Könnens von Studenten beider Studiengänge ist.

...zur Frage

Werde ich im Informatik Studium unterfordert sein?

Ich werde in 5 Jahren mit mein IT Studium beginnen , aber kann jetzt schon CSS , JavaScript, HTML,C++ und Phyton.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?