Software: Mathematica

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt versch. befehle die gleichungen verändern....

probier mal Simplify oder Expand . der genaue wortlauf der befehle ist mir grad nich geläufig, aber die begriffe sollten ausreichen um in der dokumentation fündig zu werden. befehle werden immer gefolgt von [] und berechnungen startest du mit der "Enter"-taste unten rechts, nicht mit der großen return-taste. (falls du dich mit dem programm noch nicht gut auskennst.. das is sehr verwirrend. ich versteh nicht viel von dem programm)

kleinkittie 05.03.2014, 21:58

expand hat nicht funktioniert aber simplify ^^ danke ^^

0

Was quatscht du von 'Befehl'?

Gleichungen kann man umformen. - Gleichung heißt: rechts und links vom '=' steht dasselbe, also im ausgerechneten Ergebnis dieselbe Zahl. Deshalb das Bild der Waage für eine Gleichung. Umformen erlaubt alles, was rechts und links vom '=' eine gleiches - gegenüber vorher anderes - Ergebnis lässt. Man kann also reht und links dieselbe Zahl addieren / subtrahieren - oder (Klammern um den jeweiligen Ausdruck, uns sei's gedacht) mit einer Zhl multiplizieren / dividieren. Was - hängt von der Aufgabe ab.

Dahinter steckt ja Logik, logische Schlüsse, Wie die Frage: wenn eine Dose ... 1 € kostet: wie viel kosten dnn 3 Dosen?

Volens 06.03.2014, 11:54

Man mag es ja bedauern, wenn so einfache Umformungen nicht mehr händisch gemacht werden können (mangels Wissens), andererseits gibt es auch Lehrer, die verlangen, eine Gleichung in allen Phasen mit dem Rechenknecht zu lösen. Und da ist die richtige Antwort eben "simplify" und nicht "auf beiden Seiten 1 subtrahieren".

Kraftausdrücke sind da nicht so recht am Platze.

1

ja, der Befehl ist -1 ; mehr ist doch da nicht.

Was möchtest Du wissen?