Software für Schüler?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein allumfassendes Programm scheint es meiner kleinen Recherche zufolge leider noch nicht zu geben, allerdings kann ich dir ein paar andere Tools empfehlen, mit denen du im Grunde das Gleiche erreichen kannst:

Zunächst einmal kommt mir da "Trello" in den Sinn, ein generelles Organisations-Tool, welches dir dabei hilft, einfach alles zu dokumentieren und schlichtweg alles im Auge zu behalten. Es ist wie eine Art "Whiteboard"/Tafel aufgebaut, die du zusammenstellen und ausfüllen kannst, wie es deine Bedürfnisse erfordern. Beispielsweise könntest du ein Board für die Noten des ersten Halbjahres anlegen und mithilfe von sogenannten "Karten" das Board in einzelne Fäche unterteilen.

Zusätzlich ist "Todoist", eine virtuelle To-Do-List, zu erwähnen. Diese Liste kannst du ständig editieren. Die aktuelle Liste wird stets über mehrere Geräte hinweg synchronisiert, sodass du die Aufgaben, die es zu erledigen gilt, auch immer auf deinem Handy mit dir hast.

Zu guter Letzt lege ich dir schlicht und ergreifend noch eine Kalendar-App wie "Google Calendar" ans Herz, in der du dann all deine Klassenarbeits-Termine sowie andere schulische Aktivitäten mit hilfreichen Erinnerungs-Funktionen abspeichern kannst.

All diese kleinen Helferlein sind kostenlos. Ich selbst nutze sie täglich.

Viel Spaß, ich hoffe, sie werden dir den Schulalltag ein wenig erleichtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Programm für alles gibt es meines Wissens nach nicht. Da müssten schon mehrere Softwares verwendet werden. Wir verwenden für den Stundenplan Untis und für die Noten wird Atlantis Schulverwaltung verwendet. Zusätzlich gibt es für die Schüler noch ein Iserv-Portal mit Foren- und Mail-Funktion. Alle diese Programme sollten dann auf einem Server installiert werden, wo sie dann im Schulnetzwerk oder ggf. auch über das Internet zu erreichen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "ZettelundStift" Software von dem Verlag "DaswahreLeben".

(Wenn du ein kleines bisschen aufpassen würdest in der Schuöle, dann könntest du das mit Word und Excel selbst machen. Weil du das aber nicht gemacht hast, mußt du dir diese relativ teure Software kaufen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Excel bzw. OpenOffice ;-)
Oder die Häfft-App

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?