Software für Ernährungsplan?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wozu nen extra Programm? Du brauchst dafür doch eigentlich nur ne Exceltabelle in der du dann deine Mahlzeiten usw. einträgst. Die Infos zu Fett, Protein usw. kannst du dir ja ausm Netz holen und dann in die Exceltabelle eintragen. 

Meine "Essenspläne" für die nächste Woche schreibe ich auch nur auf nen Zettel auf und trage sie dann wenn ich sie fertig gekocht habe (und genau weiß wieviel ich gegessen habe davon) ins Ernährungstagebuch von fddb.info ein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iSteven08
09.01.2016, 18:51

Ein Programm daher, weil ich mehrere Ernährungspläne erstellen möchte.

Natürlich geht das auch in Excel, keine Frage. Der Aufwand ist aber sehr groß und für mehrere Pläne dann auch wirklich Zeitaufwendig.

Ich suche also kein Tagebuch oder sonstigen Tracker, sondern ein Programm womit sich Ernährungspläne erstellen lassen.

Trotzdem vielen Dank...

0

Ich habe das mal angefangen auf Excel aufzubauen und bin fast verrückt geworden. Da musst du echt viel eintippen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?