Softgun-Battle im Wald, 14jährige?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

ich hab mir mal die selbe Frage gestellt, 

In deinem Fall würde ich sagen dass ihr es dürft, da ihr die Waffen, wenn sie wirklich ab 14 Jahren freigegeben sind, benutzen dürft und zudem es noch auf einem Privat-Grundstück statt findet. 

Ich würde aber auch empfehlen Schutzkleidung, wie Schutzbrille etc. anzuziehen, dass kann nähmlich auch ins Auge gehen :D

Viel Spaß bei dem "Battle" !

CoolmanxD 12.04.2011, 15:15

okay danke, wie muss es abgesperrt sein kann man einfach ein abspeerband nehmen oder muss das ein spezieles sein mit noch extra schildern?

 

Aber thx schonmal (:

0

Wenn ihr sie legal besitzen dürft und es ein Privatgrund mit Erlaubnis ist dürfte normalerweise nichts dagegensprechen. Ich würde es zur Sicherheit absperren. Die Frage ist nur, da ihr ja absichtlich einen anderen mit der Softair verletzt. Geht die Kugel ins Auge oder so, könnte es Körperverletzung sein.

CoolmanxD 12.04.2011, 15:15

Ja wir spielen deshalb alle nur mit klamotten mit guten schutz und extra für softairkugeln gekaufte schutzbrillen

0

Also ich bin auch 14 und mach meine softairschlachten meist in gärten von freunden weil selbst wenn ihr das gebiet absperrt hat jeder ein recht dardurch zu gehen ohne das er angst haben musste getroffen zu werden da es ein öffentliches gebiet( wald wiese..) ist und ihr mit euren absperrungen eigentlich nix zu melden habt. Ich würde dir empfehlen sucht einen großen garten. Falls da z.b ein Baumhaus oda ein gartenhaus noch steht von fürher könnt man ja theoretisch eroberung nachspielen. Macht echt fun vorrausgesetzt ihr macht mit begranztem leben. Aber zu deiner Frage zurück also lass des im gelände auch wenn es da echt gute gebiete giebt macht im garten bevor ihr noch ärger bekommt ;-)

Nur um das klarzustellen. Auch wenn ihr über 14 seid, sind diese sog. Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit verboten. Auch Absperren nützt da nichts, weil nur eine öffentliche Behörde das Recht dazu hätte.

Ich mach meine Softairschlachten immer in Privatgärten von Freunden oder an Stellen wo echt niemand vorbei kommt. Naja, was die Polizei nich weis...

ihr könnt auch schilder hinstellen die draus hinweisen das dort gespielt wird und die kugeln dürfen das gelände nicht verlassen

CoolmanxD 12.04.2011, 15:35

Und was wäre wenn sie jemanden treffen würden z.b. am fuß (jemand der gerade quer durch den wald geht wo eig. gar kein weg ist) ?

0
raecher 12.04.2011, 18:15
@CoolmanxD

dann ist es dem seine schuld wenn ihr das gebiet abgegrenzt habt da der da dann nichts zu suchen hat

absperrband zählt glaub net

0
WooZeel 12.04.2011, 18:21
@raecher

naja wenn sie genügend hinweise platzieren hat er da nichts zu suchen und wenn er trotzdem reingeht ist es seine schuld

0

Soweit ich weiß, muss das ein abgesperrtes Privatgelände sein.

CoolmanxD 12.04.2011, 15:51

mit was abgesperrt, abspeerband habe ich gerade bei google gelesen reicht nicht antscheinend?

0

Was möchtest Du wissen?