Softdrinks wirklich so schlimm?

5 Antworten

Hallo SandyBlabla,

die meisten Softdrinks sind durch den hohen Zuckergehalt extrem kalorienhaltig.

Wenn du jeden Tag ausschließlich gesüßte Getränke getrunken hast, hast du sehr viele Kalorien zu dir genommen.

Da Getränke nur einen sehr geringen Sättigungsfaktor haben und trotzdem viele Kalorien enthalten, führt ein übermäßiger Konsum schnell zu Übergewicht.

Rechne doch mal aus wieviele Kalorien du bisher pro Tag zu dir genommen hast durch Softdrinks. Bei einem durchschnittlichen Energiegehalt von 35 - 40 kcal/100 ml liegst du schon bei mindestens 500 Kalorien, wenn du ca. 1,5 Liter pro Tag trinkst.

Durch das Weglassen von Softdrinks kannst du also sehr gut Kalorien einsparen und somit auch abnehmen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Softdrinks beinhalten eben seeehr viel Zucker und somit reichlich Kalorien. Wenn du jetzt Softdrinks weg lässt und dafür Wasser trinkst nimmst du automatisch ab, da eben Wasser keine Kalorien hat und du die aus den Softdrinks jetzt eben sparst. 

Kurz und knapp, ja

Hab einen bekannten der nur so, knapp 30 kilo abgenommen hat

Fanta in der schwangerschaft?

Hi leute, ich wollte mal fragen ob man während schwangerschaft fanta trinken darf. Ich weiß dass man keine cola und andere koffein haltige getränke trinken darf. Aber in fanta ist ja keine koffein drin. Ich will es ja nicht jedentag trinken aber so 2-3mal im monat...würde es gehen? Das ist wieder eines diese gelüste in schwangerschaft. Lg und dankeee

...zur Frage

Koffeinentzug durchhalten von Softdrinks? (Cola, Eistee etc)?

Ich möchte auf Wasser umsteigen da Ich jedoch in den letzten Jahren an Softdrinks wie Eistee und Cola gewöhnt bin und diese viel zu viel Zucker sowie Koffein enthalten. Ich bekomme immer Kopfschmerzen, werde Müde, bin gereizt und bin ''energielos'' Wie kann ich die Entzugstagen durchhalten um z.B keine Kopfschmerztablette zu verwenden zu müssen?

(Drinke dann Wasser, Eistee oder Wasser mit Geschmack, muss aber aufpassen wegen Zucker und so)

Mit vielen Grüßen euer Ossi.

...zur Frage

Ist Fanta und andere Softdrinks genau so gefährlich wie Coca Cola?

Siehe Überschrift...

...zur Frage

Gewichtsabnahme durch weglassen von Softdrinks - was denkt Ihr?

Hallo, mein Problem ist dass ich seit etlichen Jahren täglich bis zu 3 Liter Softdrinks (Cola, Fanta, Eistee, Sprite etc.) konsumiere und daduch ohne große Überraschung etwas Übergewicht habe. Nun sind das allein bei Cola mit 3Liter schon 300g Zucker und etwa 1300kcal am tag. Wenn ich Softdrinks aus meiner Ernährung streichen und komplett auf Wasser umsteigen würde, müsste ich davon allein nicht auch schon Abnehmen. Immerhin sind 300g und 1300kcal täglich weniger schon eine Menge. Nur werde ich das Gefühl nicht los, dass das nicht all zu viel bringt? Also kann ich durch den Umstieg auf ausschließlich Wasser abnehmen ?

...zur Frage

Softdrinks als Zero-Version wirklich keine Kalorien?

hi

kann das wirklich sein, dass zum beispiel die Zero-version, also die ohne zucker, von fanta, cola, sprite usw. nur 1-3 kalorien pro 100ml haben? die schmecken ja nicht anders als die mit zucker. was ich sicher weiß ist, dass in den zero getränken wirklich kein zucker drin ist.. aber wäre es dann nicht fast nur wasser, wenn es keine kalorien hat? und sind diese zero getränke dann iwie schädlich? einen haken muss es ja geben, sonst würde ja jeder zuckerfrei trinken und die mit zucker gäbe es nichtmehr.

...zur Frage

Welche Softdrinks gibt es aus Frankreich?

Ich brauche Softdrinks aus Frankreich. Ich finde im Internet nur "orangina".

Vielleicht auch Varianten von bekannten Getränken wie cola, eistee, Energy Drinks usw.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?