Softair Waffen oder Magazine aus der USA importieren?

5 Antworten

*Nachträgliche Antwort, sollte mal jemand wie durch ein Wunder durch die Suchfunktion auf diese Frage stoßen*

JA - man darf die Magazine aus dem Ausland nach Deutschland importieren. Zu dem scheinbaren Schnäppchen kommen aber dann noch Steuern und eventuell Zollgebühr oben drauf.

NEIN - man darf keine GBB Airsoftwaffe aus dem Ausland nach Deutschland importieren.
Es handelt sich nämlich vier um Airsoftwaffen über 0,5 Joule, diese fallen in Deutschland als sogenannte freie Waffe unter das Waffengesetz. Eine freie Waffe braucht eine Überprüfung vom Beschussamt und das danach ausgestellte F im Fünfeck. Ohne F handelt es sich um eine illegale Schusswaffe!
Im Ausland gibt es kein F - der Import ist somit verboten, die Waffe bleibt beim Zoll hängen und man bekommt riesen Probleme wegen dem illegalen Import einer Waffe.

Die einzige legale Möglichkeit, eine Airsoft über 0,5 Joule zu importieren wäre, sich die Airsoftwaffe von einem Büchsenmacher importieren zu lassen, dieser macht dann meines Wissens nach auch die Prüfung (und eventuell Umbau auf Semi-only, wenn es eine vollautomatische Airsoft ist, denn vollauto ist über 0,5 Joule in DE verboten) oder bringt die Waffe zur Prüfstelle.
Selbst zu importieren und dann zum Büchsenmacher bringen ist nicht erlaubt - und dieser müsste einem dann eigentlich anzeigen, wenn man mit einer illegalen Waffe daherspaziert.

Also besser in Deutschland kaufen ;-)

Lg leNeibs!

Nein, leider nicht. Das kannst du komplett vergessen. Mit den Versandkosten, der Umrüstung auf deutsche Normen (Einzelfeuer, "F" - Zeichen) wirds zu teuer.

es gibt mehrere große probleme. Zum einen die Tatsache mit dem F im Fünfeck (welches eine waffe als freie waffe kennzeichnet)...so weit ich weiß gibts das nur in deutschland. Wenn du also eine Waffe aus den USA kaufst, musst du damit noch zum Büchsenmacher, und der muss dir besagtes F draufklatschen (kostet geld). Ausserdem gibt es die "eine waffe hat mehr als 0,5 joule? SIE DARF NUR SEMI FEUERN" regel in den USA nicht. D.h. bei der Knifte muss zusätzlich die Vollautomatikfunktion deaktiviert werden. Dich denke du wirst damit bestimmt auch noch spaß am zoll haben. Wenn du den Büma und die umrüstung zum versand dazurechgnest, kommst du mit sicherheit an die deutschen preise ran. Mach es dir einfach und kauf hier^^

Airsoft AEG oder GBB (Gas)

Moin moin, Ich möchte mir in absehbarer Zeit eine neue Airsoft zulegen, aufgrund dessen, dass meine alte (S-AEG) mal wieder vom liegen verreckt ist (die Dritte).

Ich besitze ebenfalls eine G18c Blow back welche auch nach wenig Nutzung nicht mehr so wirklich will.

Wie man sieht ist mein Verschleiß an Airsoft Waffen relativ hoch und ich spiele mit dem Gedanken jetzt vollständig auf Gbb umzusteigen und noch einmal Geld in die Hand zu nehmen.

Mein Limit liegt ca. bei +/- 500 Euro gbb ist bekanntlicher weise leistungsstärker (Jule) aber dafür kostet sie in Unterhaltung und Zubehör mehr (Gas Magazine etc.)

Also hier meine Fragen: Haltet ihr es Für sinnvoll auf Gbb umzusteigen? Was müsste ich dabei alles beachten (Pflege) und welche Temperaturen müssen es ca. draußen sein damit die Waffe zuverlässig funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?