Softair unter 0.5 Joule auf Auto

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Keine Strafe, eine Softair unter 0,5 Joule sollte an einem Auto kein Schaden anrichten. Dazu wart ihr auf einem Privatgrundstück und habt nicht absichtlich auf das Auto geschossen.

Nebenbei: Ihr hättet ihm eure Personalien nicht nennen müssen. Auch wenn er deswegen einen Aufstand gemacht hätte, ihr hättet sie nur Angeben müssen, wenn ein sichtbarer Schaden aufgetreten wäre.

Wenn du geschossen hast wird die Waffe ja wohl nicht im Rucksack gewesen sein und warum habt ihr ihm einfach nicht irgendwelche falschen Namen gesagt. Ich denke das gibt Sachbeschädigung

bei einer entfernung von 10 metern werden 0,12 kugel kein blech beulen zuführen ;)

0

genau erst mist bauen und dann noch nicht mal ein ei in der hose haben und falsche namen nennen oder wie. man man man carglassxd echt unverantwortlich

0
@benn83

hey ich bin der freund von tim.der mann auf dessen auto er geschossen hat hat uns warscheinlich gekannt weil er fast unser nachbar ist.außerdem waren wir auf unserem grundstück alsi hätte er bestimmt meine eltern kontaktiert.und ich habe nicht gewusst ob er uns kennt.

0

er konnte uns keinen schaden vorzeigen,also kann es keine sachbeschädigung geben.

0
  1. Eure Personalien hättet ihr ihm garnicht geben sollen, dazu seit ihr nicht verpflichtet.

  2. Ohne entstandenen Sachschaden oder Personenschaden -> keine Straftat

Von daher, alles okay ;)

danke für deine hilfe ich bin jetzt echt erleichtert das es keine anzeige geben kann

0

hey ich bin der freund von tim.der mann auf dessen auto er geschossen hat hat uns warscheinlich gekannt weil er fast unser nachbar ist.außerdem waren wir auf unserem grundstück alsi hätte er bestimmt meine eltern kontaktiert.

euch würde ich euch gerne in der gleichen situation sehen.

ja, gefährlicher eingriff in den strassenverkehr ist nicht ohne.

alter es war nicht absicht und wir waren auf privat grundstück und locker 15m von der straße entfernt.

0
@Paul1960

du hast sicher zu stellen das nicht, was du wirfst oder schleuderst oder schiesst dein grungstück verlässt. wenn es dann möglicherweise in den straßenverkehr gelangt und dort einen fahrer erschreckt der sich dann erschreckt und einen fehler macht und sich selbst oder andere gefährdet, bist du in der schuld.

und da reicht es aus, wenn er deine plastigkugel, durch das offene fenster ins auge bekommt.

0

Für 0,5 joule !?!?!? BEHIND*RT ? dafür dich nciht !

aber wegen führen/benutzen in der öffentlichkeit

0

Was möchtest Du wissen?