Softair schiest nicht mehr richtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Fehlkauf. Das Problem ist bei der Waffe sehr verbreitet und muss Produktionsbedingt sein. Vor dem Kauf sollte man sich informieren, das Stück überteuertes Plastik wird früher oder später immer Probleme machen. Hingegen zu dem was meine Vorredner sagen bin ich mir ziemlich sicher das ist wie bereits gesagt ein Problem an der Konstruktion, da der Fehler sehr oft auftritt. Vermutlich was an dem ganzen Dualpower-System.

Mache es dir selber einfach und mache von der Garantie gebrauch. Herumschrauben vernichtet deine Garantieansprüche und wird auch auf Dauer nicht viel bringen. Bei den Waffen in dieser Preisklasse ist es wirklich reine Glücksache. Keine von denen sind der Renner, wenn du Glück hast findest du aber ein Modell das wenigstens hält.

Tausche das Ding um oder wenn es geht lieber gleich Geld zurück und für was vernünftiges sparen. Auf Dauer wirst du immer wieder Probleme mit der Waffe haben.

Gruß Bloodmoon 

vielleicht Lauf verstopft? Ich hatte auch mal ne G36C und die hatte nur nochn dumpfes Geräusch beim schießen von sich gegeben. Das Problem war, dass der Lauf verstopft war mit unreinen Kugeln. Diese eine Kugel blocke jede andere. Irgendwann habe ichs dann geschafft, indem ich das Gewehr innen drin gut geölt habe, die Kugeln lösten sich dann nachn paar schüssen und alles ging wieder. 

Habe mir vor ca einer woche die gleiche waffe geholt, nach 3 tagen ging der elektrische antrieb nicht mehr, der federdruck antrieb schon. Hab sie jetzt umgetauscht

Liegt vermutlich am Lauf. Tausch das Ding besser um und hol dir was besseres.

Ich habe mich da zwar nie näher mit der Technik dieser Waffe beschäftigt, aber ich glaube das hängt mit diesem Dualpower-System zusammen. Bei allen diesen Dualpowerwaffen gibt es das Problem extrem oft, daher gehe ich davon aus das dort das Problem liegt. 

0

Was möchtest Du wissen?