Softair schießt nicht ordnungsgemäß

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast für eine Dualpowergurke mit Plastikgetriebe tatsächlich 150 € ausgeben? Die kostet in Deutschland um 90 - 100€ und hat einen Weltmarktpreis um die 50 - 60 US-$ ( was für diese Gurken auch noch viel zu viel ist ).
Die G36C deines Freundes für 60 € ist eine Double Eagle M85, ebenfalls ein Vollplastikgurke von geringer Haltbarkeit - was euren beiden Gurken gleich ist, ist die sehr geringe Schußenergie von max. 0,2J und die schlampige Verarbeitung der extrem minderwertigen Materialien - wenn da die AEG anstandslos funktioniert, hat man viel Glück, wenn sie nicht funktioniert und nur Probleme macht, hat man den Normalfall!!!!!

Ihr habt euch einfach Plastikmüll gekauft, der nicht mal das Porto wert ist! Informiert euch erst einmal in den diversen Softairforen, macht euch schlau, auf was man beim Kauf achten muß, um nicht Müll zu kaufen. Und wenn möglich, gebt diesen Müll zurück.

Diese G&G ist aktuell die billigste brauchbare Anfänger-AEG: http://www.softairstore.de/G-G-CM16-Carbine-Desert-High-Cycle-max-05-Joule
Wie bei jeder guten AEG benötigt man hier noch einen 9,6V Akku und ein dazu passendes Ladegerät mit Spannungserhaltung, bzw. 7,4V Lipo ( liefert unter Last volle 9,6V ) plus Ladegerät mit integrierten Balancer.

In den Kommentaren gebe ich dir noch die Links zu Lipo und passenden Ladegerät, passend für die G&G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Akku ist nicht schlimm weil heutzutage die meisten Ladegeräte ein Überladeschutz haben.Wieso gibst du die Softair nicht einfach zurück ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?