Softair Fragen (M4 DS4 CQB AEG) (TS 2011 C)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Höchstwahrscheinlich

  2. Bei hochwertigen bzw. Leistungsstarken AEGs kann man auch mehr als 0,3g verwenden, deine Aussage ist also falsch. Bei dem verlinkten Modell kannst du 0,12g oder 0,2g verwenden, da es vermutlich weder sonderlich präzise noch sonderlich stark ist macht das wenig Unterschied.

  3. Falls es wirklich nahe an 0,5J ist, würde ich 0,2g nehmen. Da es aber vermutlich irgendwo im Bereich von 0,3J liegt, würde ich 0,12g verwenden.

zu 3. Ein Chronotest hat ergeben, dass die TS 2011 C 0,45 Joule hat.

1

Was möchtest Du wissen?