Softair Ausrüstung - wie teuer ungefähr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die einzig wichtige Schutzausrüstung für Softair ist unisex. Du brauchst unbedingt ein Brille, denn die Augen müssen geschützt sein. Ein Gesichtsschutz ist als zweites zu empfehlen, denn ein Treffer hier kann sehr schmerzhaft sein. Hier gibt es Masken oder Tücher/Schals, die man wie ein Araber oder Ninja, um den Kopf wickeln kann.

Jede Kleidung ist dazu geeignet, vor Körpertreffern zu schützen. Aber keine hautenge Kleidung, sondern möglichst locker. Eine dickere Jacke wirkt schon wie eine schuss-sichere Weste und du spürst die Treffer nicht mehr.

Luftige schicke Camohosen kannst du dir ganz nach Geschmack aussuchen.

Jacke und Hose kannst du dir für ca. 40 Euro, Second Hand, fast umsonst, besorgen, wenn du nicht normale Klamotten benutzen willst. Die gehen auch. Für die Brille, wenn du damit auch gut sehen willst, solltest du 10-20 Euro einplanen. Der Schal (google mal nach shemag/shemaq) ca.5-10 Euro. Mehr braucht es nicht

Ne gute Ausrüstung wird sehr teuer sein. Rechne mal so mit knapp 150-200 Euro und natürlich deine Waffe die 300 Euro

Ne M249? Fang mit was anderem an. Da wirste nur Schwierigkeiten mit haben ;)

CheesecakeTree 23.05.2012, 21:44

Was empfehlst du mir? :D

Darf aber nicht mehr als 0,5 Joule sein o:

0
CheesecakeTree 23.05.2012, 21:47
@Joshnsg

Die ist ab 18 :I

Darf ich nicht benutzen..Schade eigentlich.'

Danke trotzdem :)

0
CheesecakeTree 23.05.2012, 21:47
@Joshnsg

Die ist ab 18 :I

Darf ich nicht benutzen..Schade eigentlich.'

Danke trotzdem :)

0
Nepha 24.05.2012, 02:22
@CheesecakeTree

Es gibt auch M4's ab 14 ;) Einfach ein wenig suchen (Kotte&Zeller, SniperAS, Begadi, Softair professional)

Die Ausrüstung ist soweit ich weiß unisex, abgesehen von irgendwelchem Camo Bikinis, die würde ich als Mann nicht tragen wollen. Bei Frauen KÖNNTE es anatomisch bedingt Anpassschwirigkeiten bei Westen geben, ist klar warum, denke ich.

Sonst ist es auf jeden Fall wichtig sich eine gute Schutzbrille zu kaufen, z.B. von Bollé oder Swiss Eye, liegen Preislich so um die 40-50€ und sind auf jeden fall zu gebrauchen, wer mehr ausgeben möchte findet aber auch reichlich.

Aber ein M29 ist ja nicht grade ein Leichtgewicht unter den ASG's, könnte also nach einiger Zeit. je nach Kraft, auf die Arme gehen.

0
CheesecakeTree 24.05.2012, 14:16
@Nepha

Also Muskeln an den Armen habe ich schon etwas durch's reiten.

Bei 6 Kilo müsste ich mal schauen. :)

Dankesehr. :3

0
Taboo2454 24.05.2012, 14:41
@CheesecakeTree

Nepha hat da ganz Recht ;) Wobei man auch nicht unbedingt 40-50€ für ne Schutzbrille ausgeben muss. Aber ich kann dir nicht nur vom M249 abraten, weils so schwer ist, sondern weils auch total unpraktisch ist. Du kannst dich im liegen nicht einfach eben mal so umdrehen. Außerdem werden die Magazine da elektrisch bedient, sie machen also Geräusche und das ist taktisch eher unklug. Wie schon gesagt, ne M4 oder so ist doch wunderbar. Ich hab ne Akke von Cyma. Die ist schon recht alt. Auf das Russenzeugs steht auch nicht jeder ;) Viel Glück beim weiteren ''Ausrüsten'' und wenn du noch Fragen hast kannste ja fragen ;)

0

Was möchtest Du wissen?