Softair Ausrüstung - wie teuer ungefähr?

4 Antworten

Die einzig wichtige Schutzausrüstung für Softair ist unisex. Du brauchst unbedingt ein Brille, denn die Augen müssen geschützt sein. Ein Gesichtsschutz ist als zweites zu empfehlen, denn ein Treffer hier kann sehr schmerzhaft sein. Hier gibt es Masken oder Tücher/Schals, die man wie ein Araber oder Ninja, um den Kopf wickeln kann.

Jede Kleidung ist dazu geeignet, vor Körpertreffern zu schützen. Aber keine hautenge Kleidung, sondern möglichst locker. Eine dickere Jacke wirkt schon wie eine schuss-sichere Weste und du spürst die Treffer nicht mehr.

Luftige schicke Camohosen kannst du dir ganz nach Geschmack aussuchen.

Jacke und Hose kannst du dir für ca. 40 Euro, Second Hand, fast umsonst, besorgen, wenn du nicht normale Klamotten benutzen willst. Die gehen auch. Für die Brille, wenn du damit auch gut sehen willst, solltest du 10-20 Euro einplanen. Der Schal (google mal nach shemag/shemaq) ca.5-10 Euro. Mehr braucht es nicht

Ne gute Ausrüstung wird sehr teuer sein. Rechne mal so mit knapp 150-200 Euro und natürlich deine Waffe die 300 Euro

Was möchtest Du wissen?