Softair: Akku (7 x D / 8,4 V)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo!

Die Airsoft ist für dich als Einsteiger an sich eine ganz gute Wahl. Unbrauchbar ist jedoch der beigelegte Akku und der beigelegte Lader.

Beides sind sozusagen Cent-Produkte ^^. Der Lader ist ein einfaches Netzteil und somit ein Akkukiller. Ich empfehle unbedingt die Nutzung eines Laders, der sich abschaltet, wenn der Akku voll ist.

Der beigelegte Akku ist auch nicht besonders gut und wird nicht wirklich viele Ladezyklen mitmachen.

Zum Akku: 8,4 Volt Nimh ist das absolute Minimum, ich persönlich würde sie mit 9,6 Nimh (oder 7,4V Lipo) Volt spielen, weil dann die Gefahr eines Gearjams geringer ist. Ich kann dir aber nicht genau sagen, welcher reinpasst.

Wenn du bei 8,4V Nimmt bleiben willst, würde ich dir empfehlen, nicht den beigelegten zu nutzen, sondern einen anderen zu kaufen. Vergleichsweise günstig bekommst du Akkus auf Hobbyking, du kannst aber auch im Modellballaden oder Airsoftshop kaufen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nukeplays
11.06.2016, 13:21

Danke dir ! :) Könntest du mir bei einem guten Lader und Akku helfen, da ich es sehr schwer finde und mich nicht so gut auskenne ?

0

Was möchtest Du wissen?