Softair (0,5J) Pistole kaufen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grüß dich ;-)

Also, mit deinem Budget sind zwei Optionen möglich. Entweder man nimmt eine Federdruckpistole oder eine elektrische Pistole (AEP).

Vorteil Federdruck: Immer einsatzbereit. Kein Akku, der geladen werden muss. Günstiger in der Anschaffung.

Nachteil: Man muss für jeden Schuss per Hand die Feder spannen.

Vorteil AEP: Semi und Vollautomatik möglich. Feder muss nicht per Hand gespannt werden. Und vollautomatisch auf Dosen zu ballern kann schon lustig sein;-)

Nachteil: Ohne geladenen Akku kein Betrieb möglich (natürlich ^^). Bei schlechter Behandlung anfälliger als eine gute Federdruck.

Bei Federdruck empfehle ich ein Modell von Tokyo Marui (MK23 Federdruck) oder ein Modell von KWC/Cybergun. 

Bei den AEPs empfehle ich eine AEP von Cyma (rund 70€), die sind recht gut. Haben eine Metallgearbox, es gibt Ersatzteile und sie sind generell recht hochwertig. Zu kaufen zB auf Begadi, Softairwelt, Softairprofessional, etc.)

Lg leNeibs!

MWGamingElite 15.07.2017, 18:03

vielen dank für diese Antwort ist sehr Hilfreich ich denke icheerde mir eine mit Federdruck amschaffen weil ich liebe das zurückziehen

1
leNeibs 15.07.2017, 18:09
@MWGamingElite

Gerne.

Eine von KWC/Cybergun bekommst du in Airsoftshops (zB Kette-Zeller, Softairwelt, etc) aber auch auf Amazon für rund 40€. Bei der Taurus zB ist ein zweites Magazin dabei, das ist nützlich.

Die Tokyo Marui gab es mal auf Softairwelt, weiß nicht, ob sie die noch haben.

Achte bitte drauf, immer eine Schutzbrille zu tragen. Auch Abpraller können das Auge schwer verletzen. Und natürlich musst du beachten, dass diese Pistole als Anscheinswaffe dem Führverbot außerhalb von umfriedeten Besitztum unterliegt (mit Geldbußen bis theoretisch 10.000€). Erlaubt ist außerhalb von umfriedeten Besitztum nur der abgeschlossene Transport (zB Rucksack mit doppeltem Zip Verschluss und Schloss davor).

Viel Spaß beim Dosenschießen :)

0

Was möchtest Du wissen?