Soft Tampons aber trotzdem...?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es muss nur richtig benutzt werden dann ist auch bei "ihm" nichts mehr dran. Ich habe eigentlich nur gute Erfahrungen damit gemacht. Normale kann ich nicht benutzen deswegen kommen die softis bei mir oft zum Einsatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schnegge07
11.07.2017, 21:29

aber wie ist es denn richtig? Sie meinte bis nach hinten.... aber er hat trotzdem etwas dran meinte sie...

0
Kommentar von KangalLove
11.07.2017, 21:54

Also der Tampon muss wirklich weit bis nach hinten, am besten ist es wenn du in die hocke gehst. es ist auch wichtig das der Tampon gerade rein gemacht wird, der Tampon muss deinen vagina "verschließen". Beispiel: Strecke die Hand aus. Hand innenfläche nach oben.. führe die Fingerspitzen zusammen. so und jetzt nimmst du den Tampon und drückst ihn zusammen, aber sodass seine ursprüngliche Form nicht verändert wird aber er klein ist und zwischen deinen Fingern "zerknüddelt" so und jetzt rein. erstmal nicht tief, nur so das er die richtige Form hat und wenn das so ist ab in die hocke und am besten mit 2 Fingern gleichmäßig reinschieben

0

Was möchtest Du wissen?