Sofortüberweisungg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst ein Konto, und auf diesem muß Online-Banking freigeschaltet
sein. Also mit Zugangskennung und PIN und du mußt ein TAN-Verfahren
gewählt haben, z.B. optische TAN oder SMS TAN

Bei der Sofortüberweisung loggst du dich quasi extern in dein Bankkonto ein (Zugangskennung und PIN), bestätigst den Zahlbetrag und den Empfänger und gibst dann die TAN ein.

Ohne daß dein Konto fürs Onlinebanking freigeschaltet wurde (schriftlich bei deiner Bank) funktioniert es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThisGuyStegi
26.03.2016, 23:16

vielen Dank hast sehr geholfen :-)

1

Hi!

In der Regel loggst du dich bei der Sofortüberweisung mit deinen Online Netzwerk Banking-Daten ein, die du von deiner Bank erhalten hast.

Eine zusätzliche Registrierung irgendwo ist nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?