Sofort Vertrautheit zum Mädchen?

2 Antworten

Hey,

der erste Kommentar hier ist definitiv richtig.
Sympathie ist nicht immer logisch zu erklären.

Ich beispielsweise habe mich bis jetzt nur in Leute verliebt, von denen ich erst dachte sie seien totale Idioten, die ihre Meinung aber dann mit komplett gegensätzlichem Verhalten, als das was mich so urteilen ließ beeindruckten.

Trotzdem gibt es Dinge, die so etwas wie eine schöne Vertrautheit schaffen können.
Ich lernte in letzter Zeit zwei junge Männer kennen, die ich beim Lächeln erwischte, was mich total in ihren Bann zog, innerhalb weniger Sekunden.

Plötzlich konnte ich meinen Blick nicht mehr von ihnen lassen, aber ich war direkt wie angestochen von der Liebe und hab auch die Nähe zu ihnen gesucht, fand beide auch direkt extrem attraktiv, besonders beim Lächeln.

Der Eine hat nicht mal was gesagt, wenn ich ihn ansprach oder ihn lobte außer vielleicht ein zwei Worte, aber er lächelte mich an und ich war begeistert und mega glücklich. Für mich ne unvergessene Erfahrung, wie mich jemand nur mit seinem Lächeln quasi umgehauen hat.

Ich bin auch eher schüchtern, muss aber sagen, dass ich das auch einmal bei einem Mädchen hatte (ich bin schwul), dass die mir total sympathisch war und wir viel und cool geredet hatten obwohl wir uns sonst nie wirklich wahrgenommen hatten.
Entweder manche Leute haben so ein Gen oder es ist einfach wie n unsichtbares Band. Sprachpausen waren mir mit ihr auch nicht peinlich, ich fand das total komisch.

Es liegt an dir herauszufinden ob es wirklich Liebe ist, wenn es das nicht ist, denke ich habt ihr gute Chancen gute Freunde zu werden und das wäre doch auch schön.

Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel Glück dir mit ihr und wenn du was wissen willst frag einfach, ich probiere immer zu helfen :D

Gruß BC

Danke für deine Ausführliche Antwort :D

Werde ich ^^

0

Bei mir ist das immer so, ich bin ein Mensch, mit dem kann man gut schnacken! Bei manchen Menschen passt es halt und bei anderen nicht. Sympathie kann man nicht unbedingt logisch erklären!

Stehen durchschnittliche Jungs eher auf schüchterne, ruhige Mädels oder auf Laute, Aufgedrehte?

Stehen "durchschnittle"Jungs eher auf die ruhigeren und schüchternen Mädchen, die sich schnell schämen oder eher auf die selbstbewussten und aufgedreten Mädchen, die sich lieber in den Mittelpunkt stellen? Und wie kommen schüchterne und ruhige Mädels generell bei Jungs an?

...zur Frage

Die zum Geburtstag einladen?

Hallo, in April habe ich durch einen alten Freund(17) mit den ich nach 9 Jahre wieder Kontakt habe sehr viele seiner Freunde kennengelernt. Ich würde gerne paar seiner Freunde(Jungs und Mädchen) die von Anfang an offen mit mir geredet haben gerne einladen. Ich bin leider eine sehr stille und schüchterne Person, wenn ich viele neue Menschen auf einmal kennenlerne. Ich habe zwar erst in Oktober Geburtstag aber mache mir jetzt schon Gedanken darüber, da es mein 18. Geburtstag ist und ich einmal im Leben meinen Geburtstag groß feiern möchte. Nur weiß ich nicht, ob ich diese Gruppe wo ich nur einpaar davon einladen werde, einladen soll. Da wir uns in Oktober erst paar Monate kennen.. Was meint ihr? Danke für die Antworten

...zur Frage

Wie findet ihr Mädchen Jungs die wenig reden bitte um antworten?

Hey

Wie findet ihr Mädchen, schüchterne und Stille Jungs?

...zur Frage

Körperkontakt aufbauen oder lieber lassen?

Hallo Zusammen,

kurz zu meiner Situation. Ich habe jetzt seit 4 Monaten einen sehr guten Kontakt mit einem Mädchen. Am Anfang hatte ich starke Gefühle für sie, sie wiederum aber nur freundschaftliche. Wir haben uns viel getroffen, aber hatten wirklich nur ein Treffen wo es mehr Körperkontakt gab als vorher z.B. einhenkeln, sie hat es sogar selber probiert. Beim Versuch Händchen zu halten, hat sie mich zurückgewiesen. Seitdem umarmen wir uns nur noch. Sie sagt zwar, da sind nur freundschaftliche Gefühle, sucht aber trotzdem die Nähe zu mir.

Wir hatten dann 2 Wochen minimalen Kontakt, und da habe ich gemerkt, dass sie mir zwar fehlt, die Gefühle aber nicht so extrem sind wie ich dachte. Sie selber fand die Auszeit genauso sch wie ich.

Ich kann mir mehr mit Ihr vorstellen als nur Freundschaft. Wir sind beide auf den Nenner gekommen, dass Gefühle nicht entstehen wenn man darüber spricht. Sie selber sagte vor der Pause, „Wir sind an einem Punkt wo sich keiner mehr etwas zutraut“.

Ich finde dieses Mädchen echt klasse. Die Chemie zwischen uns beiden passt einfach zu 100%. Sie ist eher der Schüchterne Part und wartet immer darauf wie ich mich verhalte. Mittlerweile weiß ich aber, dass ich viele Chancen sie zu küssen oder zu berühren, liegen gelassen habe.

Nach der Pause waren wir beide der Meinung, dass sich die Gefühle entwickeln müssen aber wir erstmal nur Freunde sind.

Nun zu meiner Frage. Soll ich beim nächsten Treffen, langsam den Körperkontakt aufbauen und intensivieren und schauen wie sie reagiert oder soll ich mir dafür ihr „Einverständnis“ einholen, damit das nicht in einem Desaster endet?

...zur Frage

Warum verhält sie sich auf einmal so (Liebe)?

Guten Abend ersteinmal.

Ich (m/15) habe mich letztes Wochenende mit einem Mädchen (14) getroffen, wir haben uns schon mehrmals getroffen, so ca. 6 Mal oder so.

Jedenfalls liebe ich sie und am Abend hat sie dann Zeichen gegeben, dass ich ihre Hand nehmen soll und das habe ich natürlich gemacht, wir haben also wärend wir eine Serie geguckt haben Händchen gehalten, die Arme gestreichelt usw. und sind dann auch Hand in Hand eingeschlafen usw. .

Allerdings hat sie mir vor ein paar Tagen geschrieben, dass sie sich erstmal nicht mit mir Treffen möchte, da sie eine kurze Pause zum nachdenken braucht. Ich habe nachgefragt, ob ich was falsches gemacht habe, aber sie verneinte mehrfach. Wir schreiben auf WhatsApp an sich relativ normal weiter, nur dass sie deutlich weniger Emojis benutzt als vorher.

Wir wollten uns auch noch einmal in einer etwas größeren Gruppe treffen aber auch da "kann sie nicht". Allgemein möchte sie sich irgendwie mit keinem treffen.

Was kann das bedeuten?

Ich meine, vor einer Woche war alles so ich sag mal positiv und toll und jetzt auf einmal kann ich die Situation nichtmehr einordnen, ich weiß nicht, was vorgefallen ist, möchte sie aber auch nicht dauernt danach fragen, da sie, als ich sie einmal gefragt habe, meinte, es sei egal und ich sie natürlich auch nicht mit der Fragerei nerven möchte.

Was kann/soll ich nur tun?

Was hat/könnte es (zu) bedeuten?

Würde mich über Antworten sehr freuen! :)

...zur Frage

Nach dem 2. Date - wie soll es jetzt weiter gehen?

Hallo, ich habe mich heute zum 2. Mal mit einem netten Mädchen getroffen. Wir haben Minigolf gespielt, anschließend sind wir noch spazieren gegangen und rumgefahren. Ich wäre ihr gerne ein bisschen näher gekommen, aber wir sind beide etwas zurückhaltender und ich wusste auch nicht, wie ich das anstellen und dabei sagen soll. Das habe ich nicht hinbekommen. Zwischendurch haben wir auch mal längere Zeit nicht geredet, aber mir kam das jetzt nicht so schlimm vor. Dann würde mal wieder ein bisschen geplaudert und etwas gelacht, und dann wieder stille. Besonders zum Ende hin war das so. Weiß also auch nicht genau, was ich davon halten will. Aber sie will sich glaube ich auch nochmal mit ihr treffen... wie kann man diese Situation bewerten?

Was könnte man beim nächsten Treffen bereden, damit es nicht so oberflächlich bleibt? Was sollte man dann unternehmen? Ich habe echt keine Ahnung...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?