Sofort röntgen ohne stationär im Krankenhaus zu bleiben?

5 Antworten

Deine Beschwerden, gerade auch das Ausstrahlen in den Rücken, können ebenso für Gallenbeschwerden sprechen. Wäre es die Bauchspeicheldrüse, würdest Du die Wände hoch gehen, Dir würde es hundsmiserabel gehen...

Röntgen wäre in diesem Falle nicht geeignet, eher ein MRT bzw. CT.

Ich glaube aber kaum, dass es ohne entsprechenden Verdacht auf Bauchspeicheldrüsenentzündung durchgeführt werden wird. Dazu müßten auch die entsprechenden Blutbefunde dafür sprechen. Erkundige Dich morgen, ob Dein Arzt auch die Alpha-Amylase , Lipase und CRP untersuchen ließ.

Noch eins: Wenn die Schmerzen unerträglich werden...dann geh ins Krankenhaus, auch mitten in der Nacht ! Sollte es wirklich die Bsd sein, ist damit nicht zu spaßen !

Nun möchte ich morgen gleich zum röntgen, wird das bei dringenden Fällen ohne Krankenhausaufenthalt genehmigt?

Zum Röntgen ins Krankenhaus? Das kannst Du vergessen. Du kannst nicht zum Röntgen ins Krankenhaus. Dafür ist ein niedergelassener Radiologe zuständig. Und auch der röntgt nur, wenn Du von Deinem Hausarzt eine Überweisung bekommen hast. Die bekommst Du natürlich nur, wenn ein eine medizinische Indikation vorliegt.

Davon abgesehen bringt das Röntgen der Bauchspeicheldrüse nicht sehr viel, da wäre ein CT sinnvoller.

Eine Ultraschalluntersuchung würde vorab erst einmal vollkommen ausreichen

Blut etc ist schon durch, ich denke aber nicht, dass die Ärztin die Werte der Bauchspeicheldrüse überprüft hat.

Wie soll ich das denn verstehen? Du warst beim Arzt und hast nichts von Deinen Beschwerden und "Verdacht" erzählt? Wenn nur eine Routineuntersuchung gemacht wurde, dann wurden natürlich keine Lipase und Amylasewerte geprüft. Warum auch?

ich kann die Schmerzen ziemlich genau zuordnen und denke, dass es die Bauchspeicheldrüse ist..

Die gleichen Beschwerden macht übrigens auch eine Gallenblasenentzündung/Gallensteine - Warum muß es gleich eine Bauchspeicheldrüsenentzündung sein, sagt das Dr. Google?

Doch na klar habe ich meine Symptome genau erklärt :) nur die Ärztin hat auf Diabetis und Magen überprüft, und Blutkörperchen etc. Meinte sie zumindestens zu mir. Stuhl und Urinproben wurden auch gemacht, daher denke ich kann man Nieren o.Ä. ausschließen

0

Durch Röntgen wirst du da nicht viel feststellen können. Wenn du erhöhte Entzündungswerte hast und ständig Bauchschmerzen, wird sie wohl auch entsprechende Parameter bestimmt haben. Ich frage mich nur, wie du Bauchspeicheldrüsenschmerzen lokalisieren möchtest?

Würden denn auch Zysten o.Ä. am Blutbild erkannt werden?

0

Nein, dass kannst du durch Ultraschall, CT, direktnreingucken erkennen. Was is mit der Galle.?

0
@ylangylang22

Meine Ärztin hat mich leider nicht mehr untersucht und hat derzeit Urlaub.. Da es mir sehr schlecht geht möchte ich es so schnell wie möglich abklären lassen.. Dazu hatte ich neben den Schmerzen auch unlokalisiert viel Luft in meinem Bauch, Organe waren auch gefüllt.. Verdaaungsprobleme stehen bei mir auch ganz oben auf der Liste, leider

0
@Fgirll

Ich will mich nich aus dem Fenster lehnen, aber bei der Bauchspeicheldrüse geht man fast tot und ist lebensgefährlich. Häufig ausgelöst durch Alkohol oder extrem ungesunder Lebensweise. Natürlich, kann mab alles nicht wissen. Geh zum Vertretungsarzt und lass dich von ihm ins Krankenhaus überweisen

1
@ylangylang22

Trotzdessen danke für deine Interesse und Hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?