Sofort bei ihm übernachten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Meine erste Frage, wie alt bist Du? Wahrscheinlich werden Dir hier die meisten sagen 'das könnte ein alter Mann sein, bla bla..' logisch.. jedoch muss ich Dir sagen, dass mir deine Frage bekannt vor kommt. Vor 3 Jahren habe ich auch jemanden im Internet kennengelernt. Er aus DE ich aus CH, Entfernung gut 500-600 km. Wir haben 6 Monate miteinander geschrieben, telefoniert, geskyped etc. Ich hab mich dann entschieden, 3 Tage lang zu ihm zu gehen, bin mit dem Auto hingefahren 6 Stunden ungefähr hat's gedauert. Ich hab mich dafür entschieden, da ich ein gutes Gefühl bei der Sache hatte und schliesslich 'schon' 19 Jahre alt war. Meine Mutter hat es auch akzeptiert. Darum kann ich Dir sagen: Hast Du ein gutes Gefühl dabei und Du kannst Dir sicher sein, dass es die selbe Person im echten Leben ist, wie Du jetzt kennengelernt hast, dann versuch es, es spricht nicht's dagegen. Ausser natürlich Du bist unter 18, dann musst Du wohl oder übel deine Eltern fragen. P.s.: Die Entfernung war bei mir dann doch zu gross, dass nach diesem Treffen (obwohl es schön war) schnell alles wieder vorbei war ;-) Hoffe konnte Dir helfen, LG

Ich würde mir für 1-2 nächte ein hotel/motel nehmen und wenn ihr euch besser kennengelernt habt dann es versuchen ich hoffe ich konnte dir helfen:)

Als ich mich mit meinem Freund das erste mal getroffen habe der auch einige km weit weg wohnt hatten wir auch anfangs ausgemacht das ich bei ihm schlafe. Das Treffen verlief sehr gut, besser als erhofft als er mich dann fragte ob wir zu ihm gehen meinte ich das ich mich damit unwohl fühle und lieber in ein Hotel schlafen will und uns am nächsten Tagen wieder sehen könnten. Er war natürlich damit einverstanden. Also wir uns nach einer Woche das 2 Mal trafen haben ich bei ihm geschlafen (ohne das etwas gelaufen ist) haben gekuschelt und uns auch geküsst seit dem sind wir zusammen und das jetzt schon über 6 Monate

Frag ihn ob es für ihn nicht in Ordnung seie, wenn du dir für die Tage ein Hotelzimmer nimmst. Du kannst ja wunderbar tagsüber etwas mit ihm unternehmen.

Wenn er dich verstehen kann und sagt, dass es kein Problem seie dann kannst du beruhigt sein. Aber wenn er dich versucht zu überreden bei ihm zu schlafen würde ich vorsichtig sein.

Beides muss nichts heißen aber es könnte dir einen genaueren Einblick verschaffen.

Das gleiche hatte ich auch nur das der Junge zu mir kam , und das würde ich dir auch empfehlen.Treff dich nicht bei ihm es wäre sicherer wenn er zu dir kommt , und seltsam dass das Mädchen den ganzen weg Fahren muss , nicht der Junge.

Wie alt bist du denn? Du begibst dich dadurch (kurzfristig) ja doch in eine ziemliche Abhängigkeit und lieferst dich selbst aus. Wenn du Glück hast, wird es nett, wenn nicht ...

Tu's nicht. Vielleicht ist er doch nicht so, wie du ihn dir vorgestellt hast und ihr versteht euch plötzlich null. Kann passieren. Wohnst nicht grad um die Ecke, dass du einfach wieder gehen kannst.

Ich glaub die Geschichten von gestörten Pädos brauchen wir ja nicht zu erwähnen. 

Nee.

Du kennst ihn nicht, Er kann sich als sonstwas ausgeben - Internet ist anonym.

Könnt Ihr Euch nicht wo treffen, wo noch andere Leute sind?

Ich bin ehrlich.NEIN.Ich würde es NICHT tun.Man kann Leuten nur vor und nicht in den Kopf gucken.LG Psycho

Was möchtest Du wissen?