Sofort ausziehen trotz Frist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ausziehen kannst Du sofort. Miete bis zum Ende der Kündigungsfrist oder ein Nachmieter gefunden wurde mit dem der VM zu einem früheren Zeitpunkt einen Vertrag abschließt.

Nachmieter, von dir gesucht/vorgeschlagen, kann der Vermieter alle ablehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter muss keinen Nachmieter akzeptieren. Im schlimmsten Fall musst Du also bis zum Ende der Kündigungsfrist weiterzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher raus aus dem Vertrag kommst du nur raus, wenn du dich mit dem Vermieter einigst. Er ist nicht verpflichtet, auch nur einen Vorschlag über Nachmieter von dir zu akzeptieren.

Abgesehen davon bleibt es dir überlassen, wann du ausziehst, nur Miete zahlen musst du im ungünstigsten Fall bis zum Ablauf der Kündigungsfrist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein du hast keine Chance da eher rauszukommen. du hast ein mietverhältnis . das hast du auch noch wenn du gekündigt hast , solange eben bis die 3 Monate um sind. Punkt. Einen Nachmieter muss der Vermieter nicht akzeptieren. Was ihr mündlich vereinbart habt ist leider nirgends relvant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normale weise musst Du noch 3 Monate miete zahlen, nach der Kündigung. Ist alles in Vertrag notiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst die Miete bis Ende der Kündigungsfrist bezahlen müssen, außer du findest einen Nachmieter, den der Vermieter akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?