Sodbrennen, würgen?

7 Antworten

Wurde bei Dir schon einmal eine Magenspiegelung gemacht?Du musst wieder zum Arzt,der Grund für die Refluxerkrankung muss festgestellt werden,es kann ein Zwerchfellbruch sein.Eine Refluxerkrankung ist nichts harmloses,die Magensäure verätzt die Speiseröhre die vernarbt,das kann dann  später zu Folgeerkrankungen führen,und wenn roter Schleim mit hochkommt wird es im Bereich des Magens zu leichten Blutungen gekommen sein,das ist nicht dramatisch,vergleichbar mit einee Abschürfung an der Haut,aber unbehandelt wird es immer schlimmer werden,und um eine Gastroskopie wirst Du nicht rumkommen.

Das nennt sich Refluxkrankheit....es kann medikamentös behandelt werden. In einigen Fällen allerdings muss operiert werden. Du solltest auf jeden Fall zum Arzt, ev. muss eine Magenspiegelung gemacht werden.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiD1IWx36jQAhVqIsAKHeHKAFEQFgguMAE&url=http%3A%2F%2Fwww.netdoktor.de%2Fkrankheiten%2Frefluxkrankheit%2Freflux-symptome%2F&usg=AFQjCNFdaROobxNvXY9BpePMvIfdosJHEg

Bin doch erst 15 Jahre  alt wie kann das sein?

1
@Dudde2001

Häufig ist es  eine Funktionsstörung des unteren Schließmuskels der Speiseröhre, das kann durchaus auch schon in Deinem Alter auftreten.

7
@Dudde2001

Das hat mit dem Alter nix zu tun. Das kann eine angeborene Schwäche sein

1

Was heißt denn da "möchte nicht wieder zum Arzt"?! Da würde ich dir aber dringend dazu raten.

Die Salzsäure aus dem Magen zerfrisst doch die Speiseröhre, wenn die ständig hochkommt.
Es kann sein, dass sich da was im Zwerchfell eingeklemmt hat und deshalb der Mageneingang nicht mehr richtig schließt. Also auf jeden Fall zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?