Sodbrennen seit 3 Tagen - Tipps?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht fürs WE was für "akutes Sodbrennen" wie Talcid oder Rennie, um die Zeit zu überbrücken bis der Arzt wieder da ist. Omeprazol braucht ja ne Weile um zu wirken, da ist was schnelles wie Talcid vielleicht besser?

Ach stimmt, Talcid gibts ja auch noch. Das müsste ich sogar noch im Schrank haben. Danke, das probier ich gleich aus!!

0

Bei diesen beschwerden hat man meist überschüssige Magensäure. Nimm dir ein etwas größeres Glas (400-500ml), füll es mit lauwarmen Wasser und trink es Schluckweise und iss dazu eine Scheibe dunkles, nicht zu saures Brot.

kein brot essen! das übersäuert zusätzlich! nur basische lebensmiitel! viele " saure" früchte reagieren im magen übrigens basisch und wirken neutralisierend- also probier mal eine orange....

0
@Kiwiman

Ich hatte ne Mango probiert aber die ging voll daneben :/ Von Orangen bekomm ich immer Sodbrennen... Ja das mit dem Brot hab ich gestern auch gemerkt.,war nicht so pralle...

0

HEY! Dein Magen könnte aufgrund deiner bisherigen ernährungsweise einfach komplett übersäuert sein und deswegen nicht mehr in der lage den normalen säuregehalt von alleine herzustellen. Geh mal auf dii seite zentrum der gesundheit und check die säure-basen-tabelle...

Jaa die kenn ich schon, ich halte mich schon daran weil ich immer wieder Probleme mit Sodbrennen habe. Deshalb nehme ich auch das Omeprazol... Aber so schlimm wars noch nie..

0

Sodbrennen und Übelkeit

Hallo, mein Freund hat öfter mal Sodbrennen. Er glaubt, dass es von den Spekulatius und von Schokolade kommt, manchmal meint er auch, dass es kommt, wenn er etwas Fettiges gegessen hat. Letzte Nacht war es bei ihm sehr schlimm, wir waren eine Stunde oder länger wach und er lief die ganze Zeit durch die Wohnung, weil ihm sehr übel war. Ich wusste nicht, wie ich ihm helfen sollte... Soll ich aufstehen und mich "um ihm kümmern" oder soll ich ihn in Ruhe lassen? Wenn mir übel ist, will ich immer nur meine Ruhe haben. Ich bin dann doch aufgestanden, weil ich mir Sorgen gemacht habe und ich habe ihm dann eine Pantoprazol und Nux Vomica gegen Übelkeit gegeben, er meinte, dass es geholfen hat, es brennt aber immernoch leicht. Zum Arzt war er damit noch nicht. Und soweit ich weiß, hat er auch keine anderen Krankheiten.

Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir evtl. einen Rat geben, wie ich meinem Freund helfen kann, bzw. woher jetzt wirklich das Sodbrennen kommt? Ich weiß, am besten helfen kann nur ein Arzt, aber er geht da nicht gerne hin und ich würde ihm am liebsten sofort helfen. Kann vielleicht eine Allergie oder Unverträglichkeit dahinter stecken?

...zur Frage

Seid Jahren starkes Sodbrennen!:(

Hallo Leute. Ich bin 23 und habe seid Jahren Sodbrennen. Am Anfang nur 2 mal im Monat. Dann jede Woche. Dann mehrmals die Woche. Inzwischen täglich. Eigentlich durchgehend. Ich hatte mehrere Magenspiegelungen. Es kam nichts dabei rum. Außer leichte entzündungen. Ich nehme auch schon seid 2 Jahren jeden Tag omeprazol 20 mg 1 x am Tag. Am Anfang der Einnahme hat es super gewirkt Sodbrennen war weg. Mittlerweile hilft es nicht mehr. Und ich nehme zusätzlich von dm die magentabletten mit dem Wirkstoff Magnesiumtrisilikat. Ich nehme jeden Tag die Höchstdosis und trotzdem bringt es nichts. Ich hab Sodbrennen Magendruck Magenschmerzen... ich werde wahnsinnig! Kein Arzt hilft mir und ich weiß nicht mehr weiter. Ich will auch von den Medikamenten wieder komplett wegkommen. Das ist jedoch absolut unmöglich. Mehrere Versuche hinter mir... wenn ich einen Tag kei Omeprazol nehme denke ich ich sterbe... die Beschwerden sind 10 mal so stark wie mit den Tabletten. Es ist ein Teufelskreis.... und bei der Ernährung achte ich schon extrem darauf was ich esse. Ich verzichte schon auf alles was Sodbrennen verursacht... hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ich brauche eine Lösung die auf Dauer hilft am besten ohne Medikamente... gelegentliches Sodbrennen würde ich ja in Kauf nehmen aber täglich halte ich das auf Dauer nicht mehr aus.

Mfg Mina

...zur Frage

Sodbrennen, was tun, wann zum Arzt, wovon kommt es?

Seit ca. 3 Tagen wache ich Nachts relativ zur gleichen Urzeit auf und habe Sodbrennen. Morgens dann meist auch einen komischen Geschmack beim Aufstoßen.

Heute über den Tag verteilt habe ich auch etwas Sodbrennen, dieses zeichnet sich aber nur durch brennen im Hals aus. Fühlt sich komisch an, drückt bis zum Bauch, vielleicht ist das aber auch irgendwas anderes.

Ich habe Abends immer einen Pefferminztee getrunken, heut habe ich gelesen, dass ich diesen lieber nicht trinken sollte. In den letzten 3 Tagen bestanden meine Lebensmittel aus Käse Hackfleisch Lauch ,Kräuterbutterbaguette,Salat, Suppe und Spinat Lasagne(diese enthielt Frischkäse und Tomatensoße mit einigen Gewürzen). Süssigkeiten,Kekse,Duplo, Pfefferminzee,Apfelschorle. ______________ Ich leide nicht so oft an Sodbrennen, ab und zu mal, aber in den letzten 3 Tagen schon eigenartig. Sollte ich damit zum Arzt gehen, oder sollte ich noch warten und es kam von den Lebensmitteln, wobei ich nie etwas verändert habe. Süßigkeiten, wie Kekse,Duplo standen bei mir immer Nachmittags/Abends an der Ordnung

...zur Frage

Druckgefühl unter dem Kehlkopf was kann das sein ><?

In letzter Zeit hatte ich oft Sodbrennen und jetzt habe ich seit ein paar Tagen ein Druck Gefühl unter dem Kehlkopf ab und an kommt auch ein leichter stechender Schmerz :/ was könnte das sein? Ich geh morgen zum Arzt

...zur Frage

nach brechdurchfall magenschmerzen

Hallo. hatte vor 2 tagen brechdurchfall (scheinbar nur was falsches gegessen, hat nur 1 tag angedauert) und hab jetzt seit gestern nachmittag magenschmerzen.. heut is das ganze allerdings etwas komisch.. ich habe nur magenschmerzen wenn ich sitze oder stehe. Wenn ich liege is alles gut.. ich trinke Fenchel anis kümmeltee und esse salzstangen. Helfen ibuprophen tabletten dagegen? Oder habt ihr andere haushaltstipps? ivh hab auch noch nux vomica und andere globuli da. wäre super wenn ihr schnell.helfen könntet. lg Wölfin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?