Sodbrennen oder doch was anderes?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Trink ein paar Schlücke Milch oder Ein Glas Wasser mit einem Teelöffel Natriumcarbonat auch Kaiser Natron genannt. 

Wenn es nicht mehr brennt so nach 3 Minuten wahr es höchstwahrscheinlich Sodbrennen.

Wenn nicht wirst du wohl oder übel was haben und solltest einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von korbandallas
03.07.2016, 02:09

Kleiner Nachtrag, war was vorschnell formuliert.

Je nach dem wie du dich in letzter Zeit ernährt hast, sprich eher Fetthaltig und Scharf gewürzt, kannst du eh leichter Sodbrennen als andere bekommen.

Starker Alkohol fördert das leider hervor, da kannst du dann nicht viel machen, außer Dir Linderung zu verschaffen mit den zuvor erwähnten Sachen und hin und wieder mal ein Schluck Milch trinken.

Diese kleinen Maßnahmen sollten aber keine Dauerlösung werden, falls du öfter damit zu tun hast.

 

1

Bitte suche doch deinen Hausarzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?