Sodbrennen durch zu viel Cola?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kann das sein, da du die Ernährungsweise nicht gewöhnt bist. Sehr oft Sodbrennen zu haben, kann gefährlich sein: Die aufsteigende Magensäure greift die Schleimhaut der Speiseröhre an, es kommt zu entzündlichen Prozessen, am Ende droht Speiseröhrenkrebs.

Ist es möglich mit 15 Speiseröhrenkrebs zu bekommen ?

0
@ABCDE1602

Nein, das dauert Jahre! Aber du konditionierst dich durch häufiges Sodbrennen dafür.

0

Ah ok danke für die Aufklärung nächstes Mal übertreibe ich es nicht so in meinen Urlauben :D

0

Bei mir ist es so dass ich nach Grillfleisch häufig sodbrennen habe. Bei mir hilft danach ein Glas Fanta oder Sprite. Es muss süß und kohlensäurehaltig sein. Trink nicht zu viel Cola kann sein dass es deinen Magen zu sehr reizt.

natürlich ist eine falsche ernährung schuld daran, sodbrennen hat mit zu viel tierprodukte und gesüsste limonaden zu tun

Wie werde ich das Sodbrennen los?

Morgen,

seit langer Zeit reagiert mein Magen manchmal sehr empfindlich auf Nahrung und Getränke. Das daraus resultierende Sodbrennen gleicht einem Höllenfeuer das durch ewig langes Aufstoßen verschwindet.

Kennt ihr Mittel die evtl auf längere Zeit wirken und sich wie ein Schutzmantel auf die Speiseröhre legen?

...zur Frage

Sodbrennen folgen?

Hallo. Ich habe seid Monaten starkes Sodbrennen und es “brennt“ mir bis zum Hals. Ich war auch schon beim Arzt und sie haben mir ein Pulver verschrieben was ich nur 2 Wochen einmal am Tag trinken muss. Das war im September. Doch es hat immer noch nicht aufgehört. Hat es schwere folgen?

...zur Frage

Trinke 1 Liter Cola light täglich - ist das zuviel?

Hallo.....

Ich trinke sehr gerne Cola -light, bis zu einen Liter täglich. ich trinke nebenbei aber auch sehr viel Wasser. Ich habe machmal blähungen und sehr oft wässrigen Stuhlgang. Kann das durch die Cola -light ausglöst sein? Ist das schädlich 1 Liter am Tag zu trinken???

...zur Frage

Von stillem Wasser / Sprudel Übelkeit und Sodbrennen?

Hallo Leute ich habe da mal eine Frage an euch? Wenn meine Freundin Wasser trinkt (egal welches, Also Leitungswasser/ Stilles Wasser; abgefüllt/ Sprudel Wasser; abgefüllt und verschiedene Sprudel Sorten ausprobiert) bekommt Sie immer leichte Übelkeit und oft auch Sodbrennen. Woran kann das liegen???

Wenn Sie aber Tee/Cola/Saft.... etc. trinkt hat sie nichts, nur bei Wasser ist das Problem da!!!

Es hat angefangen als Sie ne Magenschleimhautentzündung hatte seit dem kann sie nicht mehr wirklich Wasser trinken.

An sich wäre es ja kein Problem halt z.B. auf Tee oder was anderem umzusteigen aber Sie trinkt halt sehr gerne das Stille Wasser, doch dies geht ja durch die Übelkeit ja nicht mehr.

Noch so zur Info das Sodbrennen bekommt Sie auch bei Stillem Wasser, liegt also nicht an der Kohlensäure und da Sie auch Cola/ Energie drinks trinken kann (wo viel Kohlensäure hat), kann es daher definitiv nicht liegen das Sie davon Sodbrennen bekommt!!!!!

Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen, kennt sich da einer vielleicht einer aus was man da gegen tun kann???

Dies geht jetzt auch schon über ein gutes Jahr, daher wollte ich mal erst bei euch Fragen bevor wir da zum Arzt gehen.

Ich danke schon mal im Voraus

...zur Frage

akute verzweiflung, hilfe?

ich habe entsätzliches sodbrennen. ich hab gestern würzige chips und nicht grade wenig gegessen und a cola dazugetrunken. sobald ich mich hinlege läuft die säure in den mund. mein magen rumort und mein ganzer bauch ist wie aufgeblasen. ich kann schon nicht mehr mehr trinken. es brennt durchgehend wie feuer in der ganzen speiseröhre. bitte helft mir was kann ich machen? ich sitze im bett und bin todmüde, will wieder schlafen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?