sodbrennen, durch nahrungsumstellung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich weiß nur dass ich sodbrennen hatte vom zu vielen essen. kann schon dadurch auch kommen. wenn du im internet rumsurfst erkennst du auch dass sodbrennen viele ursachen hat!

btw: nur 1000kcal? is etwas wenig, hm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sodbrennen in deinem alter ist nicht üblich, es sei denn, du hast in der vergangenheit richtig zugeschlagen und bist übergewichtig. viele tierische proteine, fett, alkohol, kaffee, rauchen, etc. begünstigen sodbrennen. um gesund abzunehmen, schlage ich dir vor am besten deiner mutter sagen, sie möge dir keine hochkalorischen mahlzeiten mehr zubereiten, d. h., essen ohne fleisch, fisch, eier, fett, kuhmilch und kuhmilchprodukte, dazu nur stilles wasser trinken + bewegung + geduld. bei der gewichtsreduzierung ist die ernährung ausschlaggebend, sport muss nicht sein, bewegung ist jedoch hilfreich: 5x/woche je 30 min. strammer gehen, draussen an der frischen luft. kalorienzählen brauchst du dabei nicht, pflanzliche nahrungsmittel (nur die kommen in betracht, nicht die anderen) haben eine niedrige kaloriendichte, machen satt, überessen ausgeschlossen, das gewicht wird normal gehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeDoe
06.07.2011, 15:53

bin eigentlich nicht übergewichtig. wiege 60 kilo bei einer größe von 1,77. oder? ;D mache auch regelmäßig sport undso. habe sonst immer nicht so gesund gegessen aber die letzen tage seehr gesund, deswegen wundere ich mich ja :/

0

Was möchtest Du wissen?